Gears of War 4

Gears of War 4: Alle Modi mit Splitscreen

Gears of War 4 wird inklusive Splitscreen kommen. Alle Spielmodi können auch mit geteiltem Bildschirm gespielt werden – folglich auch die Kampagne. Rod Fergusson hat sich mit GameInformer getroffen, um über den Shooter zu sprechen. Dabei hat er gesagt, dass die Reihe auch in Zukunft auf den beliebten Splitscreen setzen wird. So mancher Fan war vorab wohl in Sorge, man könnte darauf verzichten. Halo 5: Guardians ist diesen Weg gegangen – sehr zum Ärger vieler Fans.

Im Gespräch mit GameInformer kam man zudem auf die anstehende Gears of War 4 Beta zu sprechen. Fergusson betonte noch einmal, dass es sich nicht um eine Fake-Demo handelt. Auch Marketing spiele keine Rolle. Stattdessen erhofft man sich Feedback für die weitere Entwicklung des Spiels. Die Spieler werden ein Alpha Build des Multiplayers spielen, weshalb man mit einigen Bugs rechnen muss. Es handle sich um eine technische Beta. Damit spielt Fergusson auf diverse Betas an, die vor allem dazu gedacht waren die Werbetrommel für Spiele zu rühren. Diese heißen zwar Beta, gleichen aber in der Regel eher einer Demo. Sie sollen Verkäufe ankurbeln und die Spieler vor allem heiß auf das Produkt machen. Feedback ist zweitrangig, da solche Betas schon im Vorfeld poliert werden. Die Entwickler von Gears of War 4 gehen lieber den „altmodischen“ Weg.

Quelle: GameSpot

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Games with Gold

Games with Gold Oktober 2020 im Zeichen von Halloween

Microsoft hat die Games with Gold Spiele für den Oktober 2020 angekündigt. Das Motto dazu …

tgg_xbox_black_friday_sale

Xbox Game Pass: Neue Spiele für den Pass und Line-up für das Cloud Gaming

Microsoft hat Nachschub für den Xbox Game Pass angekündigt. Einige der Spiele können via xCloud …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen