Dark Souls – The Board Game: Brettspiel binnen Minuten via Kickstarter finanziert

Mögt ihr Dark Souls und Brettspiele? Dann dürft ihr euch auf ein solches freuen. Bei Kickstarter läuft seit gestern eine Kampagne, mit der Dark Souls – The Board Game finanziert werden soll. Innerhalb von drei Minuten kamen die geforderten 50.000 £ zusammen. Mehr als 7.000 Unterstützer haben inzwischen mehr als 582.000 £ gesammelt. Ein Ende scheint allerdings nicht in Sicht – die Summe klettert und klettert.

Inzwischen sind auch alle (bisherigen) Stretch Goals erfüllt. Dank denen darf man sich etwa auf einen Pyromanten, Kleriker und Dieb freuen. Auch zusätzliche legendäre Waffen Schatzkarten und Bosse sind dank Stretch Goals gesichert. Dark Souls – The Board Game ist auf 1 bis 4 Spieler ausgelegt. Unten findet ihr ein Video zum Brettspiel.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com zu laden.

Inhalt laden

Quelle: Kickstarter

Siehe auch

The Banner Saga

The Banner Saga 3: Finanzierungsziel bei Kickstarter erreicht

Vor einigen Tagen startete Stoic eine Kickstarterkampagne, um The Banner Saga 3 finanzieren zu können. …

Highrisers

Highrisers: Kickstarter-Kampagne startet auf die Zielgerade

Bei Kickstarter sammelt Solar Powered Games gerade Geld für Highrisers. Das Urban-Survival-Rollenspiel überzeugt mit einem schicken Pixelstil und wurde im schwäbischen Langenargen und München von einem Vater und seinem Sohn entwickelt.

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx