Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Kein Thema bei der E3

Bald startet die E3 2016, bei der möglicherweise auch CD Projekt Red sein wird. Cyberpunk 2077 wird das Entwicklerstudio allerdings nicht im Gepäck haben. Zuletzt wurde zwar eifrig über diese Möglichkeit spekuliert, Eurogamer hat allerdings mit CD Projekt Co-Founder Marcin Iwinski gesprochen und den Wind aus den Segeln genommen. Iwinski meinte, dass man in der Tat irgendwas auf der E3 zeigen könnte. Gleichzeitig stellt er klar, dass es nicht Cyberpunk 2077 sein wird, da man derzeit noch reichlich Arbeit vor sich habe.

Was CD Projekt Red stattdessen in Los Angeles zeigen könnte, ist unklar und Gegenstand von aktuellen Spekulationen. Besonders hoch steht ein Gwent Standalone Spiel im Kurs. Natürlich hat Eurogamer bei Marcin Iwinski nachgefragt – seine Antworten waren aber eher kryptischer Natur. Auf die Frage, ob es etwas mit The Witcher zu tun habe, meinte er nur die Zeit würde es zeigen.

Quelle: Eurogamer

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Release verschoben

Entwickler CD Projekt RED hat sich heute mit einer Mitteilung an die Fans gewandt. Grund …

gust_project_2019

Gust: Teaser Website und Video zu neuem Projekt

Entwickler Gust arbeitet an einem neuen Projekt und hat passend dazu eine Teaser Website veröffentlicht. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
6 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen