No Man's Sky

No Man’s Sky: Release verschoben

In den letzten Tagen gab es Gerüchte zum No Man’s Sky Release. Im Internet kursierten Fotos von einem Händler – laut denen Plakate überklebt werden sollten, auf dem der Termin zu lesen war. Das Datum wurde mittels „Coming soon“-Aufklebern verdeckt. Seit die Bilder die Runde machten, pfiffen die Spatzen von den Dächern, der Titel würde sich verspäten. Inzwischen hat sich Entwickler Hello Games zu Wort gemeldet und bestätigt, dass No Man’s Sky nicht – wie zunächst angekündigt – im Juni erscheinen wird.

Von offizieller Seite heißt es, dass man einige Schlüsselmomente des Spiels polieren möchte, da man mit dem Ergebnis nicht zufrieden sei. Diese würden den nicht den Standards von Hello Games entsprechen. Man möchte die durch die Verschiebung gewonnene Entwicklungszeit nutzen, um etwas Besonderes abzuliefern.Wer sich das Spiel holen möchte, darf sich nun den 10. August im Kalender anstreichen.

Quelle: PlayStation Blog

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
8 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen