Doom

Doom Unto the Evil Multiplayer DLC und kostenlose Inhalte

Die erste Doom Multiplayer Erweiterung wurde vergangene Nacht angekündigt. Der DLC trägt den Titel „Unto the Evil“ und beinhaltet die drei neuen Karten Offering, Cataclysm und Ritual. Darüber hinaus dürfen sich Spieler auf einen neuen dämonischen Feind freuen, der auf den Namen Harvester (dt. Schnitter) hört. Release ist nächsten Monat.

Darüber hinaus hat Bethesda angekündigt, dass der Level Creator kostenlose Updates bekommen wird. Diese beinhalten unter anderem Waffen und Konstruktionsmodule. Mit dem Creator können selbstvertsändlich auch neue Einzelspieler Abenteuer geschaffen werden.

Im kommenden Monat kommen außerdem die zwei Spielmodi Exodus und Sector. Beide werden kostenlos zur Verfügung stehen. Exodus erinnert an Caputre the Flag, während bei Sector Zonen erobert und gehalten werden müssen. Später im Sommer folgt ein klassisches Deathmatch.

Zu guter Letzt kündigte Bethesda noch an, dass ab kommender Woche das erste Level von Doom für PC, PlayStation 4 und Xbox One kostenlos erhältlich sein wird.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen