The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition bestätigt

Die Spatzen haben in den letzten Wochen immer wieder von den Dächern gepfiffen, es käme eine The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition. Inzwischen hat sich das Gerücht bewahrheitet. Vergangene Nacht hat Bethesda die Special Edition im Rahmen seiner E3 Pressekonferenz offiziell angekündigt. Diese wird für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Grund zur Freude gibt es aber vor allem für die Konsolen-Spieler. Diese werden nämlich erstmals in Skyrim auf Mods zurückgreifen können. Der Mod-Support gleicht dem vom Fallout 4. Ihr könnt euch durch die neuesten und beliebtesten Mods wühlen und euch am Feedback anderer Spieler orientieren. Darüber hinaus werdet ihr auch online via Bethesda.net nach Mods Ausschau halten können.

Für PC-Spieler wird es ebenfalls ein kleines Schmankerl geben. Wer bei Steam Hauptspiel und die DLCs Dawnguard, Hearthfire und Dragonborn hat, erhält ein kostenloses Upgrade auf die The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition. Diese erscheint übrigens am 28. Oktober 2016 für PC, PS4 und One.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Siehe auch

Xbox One und PlayStation 4 laut AMD 150+ Millionen Mal verkauft

AMD hat ihm Rahmen des Financial Day 2020 Verkaufszahlen aus der aktuellen Konsolengeneration bekannt gegeben. …

PlayStation Plus Februar 2020 Spiele stehen fest

Die PlayStation Plus Februar 2020 Spiele wurden heute von Sony bekannt gegeben. Mit der The …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx