Startseite » Gedanken eines Zockerweibchens » 52 Games #6: Deep Blue Sea
Dead or Alive 5

52 Games #6: Deep Blue Sea

Das neueste 52 Games Thema lautet „Deep Blue Sea„. Für mich kann es da nur ein Spiel geben: Dead or Alive Xtreme 2. Einige von euch runzeln nun vielleicht die Stirn, warum ausgerechnet eine Frau so ein Spiel in den Raum wirft. Diese Frage ist allerdings für mich einfach zu beantworten. Es sieht optisch einfach nur zauberhaft aus, ich mag schon seit meiner Kindheit Anime und Co. und die Auswahl an Badebekleidung und Accessoires ist ein echter Traum. Während als Mädchen Ankleidepuppen eine nette Spielerei waren und es spaßig war Barbies umzuziehen, kann man in Dead or Alive Xtreme 2 die virtuellen Mädels nach Lust und Laune umkleiden. Yeah!

Darüber hinaus mag ich das Spiel und die Reihe aus einem anderen Grund. Es weckt bei mir jedes Mal die Urlaubslust. Was gibt es Schöneres, als im Winter eine Runde DoAX2 zu daddeln? Man wälzt sich durch den virtuellen Sand, genießt den virtuellen Sonnenuntergang und blickt auf das virtuelle Meer. Das Setting ist schlicht und einfach ein Traum.

Da sehe ich gern über sich merkwürdig an Bäumen reibende Pixel-Mädels hinweg. Da ich schon lange Fan vieler japanischer Dinge bin, bin ich in dieser Hinsicht ohnehin längst abgehärtet. Mich schrecken weder kindliche Charaktere, noch hohe Stimmen ab. Die berühmte Brustphysik der Dead or Alive Xtreme-Reihe natürlich auch nicht. Ich richte meinen Blick lieber auf das strahlend blaue Meer und die sanften Wellen. So und nun habe ich es geschafft: Urlaubslust geweckt. Ich will einen Strandurlaub!

PS: Screen ist natürlich wieder vom Publisher, da schon wieder Xbox 360. Kennt ihr ja sicher schon. ;)

Dead or Alive Xtreme 2 52 Games Deep Blue Sea

PPS: Sorry, kann dieses Mal nicht widerstehen und hänge direkt noch ein Video an. Natürlich gibt´s in dem viel Deep Blue Sea. ;) (Nicht anschauen wenn ihr eine Abneigung gegenüber „flippigen japanischen Dingen“ habt.)

6
Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
neueste zuerst älteste zuerst
Benachrichtige mich zu:
Moni

Boah bist du wieder schnell …
DOAX ist wirklich ein Spiel, bei dem es mich mal interessieren würde, für welche Zielgruppe das eigentlich gemacht ist … ;)
Aber du hast recht, die Umgebung ist wirklich traumhaft gemacht und lässt Urlaubsfeeling aufkommen.

GwynGaming

DOAX ist so perfekt für das Thema! Beim Spielen kann man sich einfach zurücklehnen und entspannen! Genau das richtig für das heiße Wetter!

Nonsense Entertainment

Du wirfst mit dem Artikel wirklich noch einmal einen ganz anderen Blickwinkel auf das Spiel, den ich vorher selber gar nicht hatte. Ich habe bislang immer, wenn ich den Namen des Games gehört habe, vor allem an „xtreme“ wackelnde Brüste gedacht. :D
Aber es stimmt: Die Umgebung ist wirklich sehr schön und passt perfekt zu dem Thema. Ich war bisher immer nur abgelenkt – und das sogar als Frau. ^-^