ABZÛ

ABZÛ

Entwickler:         Giant Squid
Publisher:          505 Games
Genre:              Gelegenheitsspiele
Plattformen:        PC, PS4
Preis:              ca. 19,99 Euro
Offizielle Website: http://www.abzugame.com/

Verführung

Manchmal sehe ich ein Spiel und weiß sofort, ich muss es haben. Zum Beispiel ABZÛ. Dabei musste ich nicht Mal viel über das Spiel wissen, um neugierig zu sein. Ein paar Screenshots haben mir genügt, um mich auf den Titel zu freuen. Bis heute habe ich keinen der Trailer vom Spiel komplett gesehen. Richtig lag ich im Vorfeld dennoch. Der Titel hat mich direkt verführt und in seinen Bann gezogen.

Dazu sei allerdings gesagt, dass das wohl nicht jedem so ergehen muss. Optisch ist ABZÛ wunderschön und sicher nicht nur für mich sehr ansprechend. Spielerisch schlägt es allerdings in eine Kerbe, die viele nicht mögen werden. Im Spiel ist es unmöglich zu sterben, es gibt kaum Interaktionsmöglichkeiten mit der Umgebung, die Nebensachen sind wirklich sehr nebensächlich und die Story wird nur angedeutet.

Spiele wie ABZÛ werden häufig als Walking Simulator betitelt, da man in ihnen nur wenig macht, außer sich durch die Spielwelt zu bewegen. Walking ist allerdings nicht die treffendste Bezeichnung in diesem Fall, da euch ABZÛ in die Tiefen der Meere schickt. Dort erwarten euch Kreaturen wie Delfine, Wale, Rochen, Oktopusse, Korallen und Haie. Letzteres mag vielleicht gefährlich klingen – gestorben wird in dem Spiel allerdings nicht. Dabei folgt ihr häufig einem Muster, aus dem nur selten ausgebrochen wird. Abschnitt für Abschnitt bringt ihr Leben in eure Umgebung und macht neue Bereiche zugänglich.

Als Taucher bahnt ihr euch euren Weg durch das Meer des Wissens. Daher rührt auch der Name vom Spiel: AB bedeutet Wasser, während ZÛ für Wissen steht. Stück für Stück entdeckt ihr eine farbenfrohe und geheimnisvolle Spielwelt, voller Leben. Fischschwärme könnt ihr zerstreuen, indem ihr durchschwimmt, an größeren Kreaturen dürft ihr euch gar festhalten. Untermalt wird die Atmosphäre durch einen stimmigen Soundtrack, der sich nahtlos in das Spiel einfügt. Dank Meditationsstatuen bekommt ihr regelmäßig die Gelegenheit auch Mal zu verweilen und die Umgebung mit all ihren Bewohnern auf euch wirken zu lassen.

ABZÛ Orca

Eigene Geschichte schreiben

Die Spielwelt von ABZÛ ist so geheimnisvoll wie schön. Es gibt keinen Erzähler, keine großen Dialoge, keine NPCs, keine Hinweistafeln im Spiel. Entwickler Giant Squid überlässt euch einfach eurem Schicksal, ohne viel darüber zu offenbaren. Was hat es mit der mysteriösen Unterwasserwelt auf sich? Woher kommen all die Figuren, die Gebäude und die beeindruckenden Zierden an den Wänden? Es ist eurer Fantasie überlassen, wie ihr die Story schreiben möchtet.

Das Spiel selbst liefert nur einige grundlegende Eckpfeiler, während ihr selbst das Ausschmücken übernehmen müsst. Damit dürfte letztlich nicht jeder glücklich werden. Wer von einem Spiel gern alles auf dem Silbertablett serviert bekommt, wird mit ABZÛ ein Problem haben.

Auch spielerisch sollten ihr nicht viel erwarten, wenn ihr mit dem Gedanken spielt, euch das Game zu holen. Der Titel verlangt dem Spieler nicht viel ab, um den Abspann zu erreichen. Die wenigen Aufgaben sind rasch und problemlos zu bewältigen. Den Großteil eurer Zeit verbringt ihr in dem knapp zweistündigem Abenteuer wirklich damit durch die Spielwelt zu schwimmen und diese auf euch wirken zu lassen. Selbst Kinder und unerfahrene Gamer werden ohne Schwierigkeiten das Ende erreichen.

Letztlich ist so etwas aber eh immer eine Frage des Geschmacks. Nicht jeder mag Spiele wie dieses. Aber es spielt auch nicht jeder Shooter, Rennspiele, Sportspiele oder Adventures. Mir hat es jedenfalls sehr gut gefallen. Wer auf dem PC spielen mag, sollte aber unter Umständen einen Controller bereitliegen haben. Ich habe den Titel komplett mit Maus und Tastatur gespielt, empfand die Steuerung allerdings gelegentlich als lästig. Die Entwickler selbst empfehlen übrigens einen Controller für ihr Spiel. Gehen tut´s in jedem Fall auch ohne – mancher wird aber über einen Controller froh sein.

ABZÛ Hai

Mein Fazit:

ABZÛ ist eines jener Spiele, welches in die bei vielen ziemlich unbeliebte Kategorie Walking Simulator fällt. Ihr verbringt den Großteil eurer Zeit im Spiel damit, die wunderschöne Unterwasserwelt zu genießen und auf euch wirken zu lassen. Spielerisch gibt es keinen nennenswerten Anspruch und selbst die Geschichte ist eher andeutungsweise vorhanden.

Genau dort liegen allerdings auch der Reiz und die Schönheit solcher Spiele. Ihr könnt die Spielwelt genießen, ohne irgendwann an einer schwierigen Stelle zu scheitern. Darüber hinaus bleibt es jedem Spieler selbst überlassen, die Geschichte für sich auszuschmücken und über das gesehene nachzudenken.

Wenn ihr damit ein Problem habt, könnt ihr getrost die Finger von ABZÛ lassen – ihr werdet es nicht mögen. Wenn euch diese Dinge hingegen nicht stören und ihr Fan dieser Art von Spielen seit, könnt ihr nicht viel falsch machen. Seht euch ein paar Bilder an und stellt euch dabei eine Frage: Mögt ihr, was ihr seht? Wer diese Frage bejahen kann und davon mehr möchte, schlägt zu und freut sich im Spiel über mehr.

Für mich war ABZÛ eine fantastische Reise durch eine wunderschöne, stimmungsvolle und musikalisch zauberhaft untermalte Wasserwelt. Ich habe die zwei Stunden mit dem Spiel sehr genossen und es direkt an einem Stück durchgespielt. Für den Titel habe ich sogar eine lange Nacht in Kauf genommen. Als Erinnerung bleiben mir über 260 Screenshots, die ich in der kurzen Zeit gemacht habe. Danke Giant Squid! Danke für diese kleine, aber wunderschöne Perle.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen