Bayonetta

Bayonetta: amiibo auch weiterhin geplant

Schon vor einer gefühlten Ewigkeit wurde eine Bayonetta amiibo Figur angekündigt. Seitdem warten Fans der sexy Hexe allerdings vergeblich auf das Schmuckstück. Nichtsdestotrotz darf nun aufgeatmet werden. Es ist nach wie vor eine Bayonetta amiibo geplant und in Arbeit. Laut Yusuke Hashimoto von Platinum Games soll sich die Wartezeit lohnen. Die Macher der Figur legen viel Wert auf Details. Egal ob die Größe ihrer Brille oder die ihrer Augen – am Ende soll jede Einzelheit stimmen.

Leider gibt es bisher kein Bild, welches die Figur, die nun in Arbeit ist, vollständig zeigt. Dafür hat Yusuke Hashimoto einen Teaser gepostet. Das Bild findet ihr unten.

Bayonetta amiibo Teaser

Quelle: Platinum Games

 

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

E3

E3 ohne Sony – Die E3 ist nicht mehr alternativlos

Die alternativlosen Zeiten der E3 sind vorbei Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – …

Bundeshaushalt sieht für 2019 50 Millionen Euro für Games-Förderung vor

2013 sagte die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel im Zuge eines Obama-Besuches „Das Internet ist für …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen