Forza Horizon 3

Forza Horizon 3 Einsteigertipps

Das virtuelle Australien hält einige Überraschungen und Herausforderungen in Forza Horizon 3 für euch bereit. Ich kann das Rennspiel schon seit einigen Tagen spielen und habe für euch ein paar Forza Horizon 3 Einsteigertipps zusammengetragen. Diese solchen euch den Einstieg erleichtern und Startschwierigkeiten beseitigen.

Fahrhilfen aus für Drifts

In Forza Horizon 3 gibt es Driftzonen. Außerdem eignen sich Drifts prima für Punktekombos. Diese wiederum braucht ihr, um neue Fertigkeitspunkte zu bekommen. Außerdem geben Kombos auch Punkte für die nächste Stufe. Bevor ihr losdriftet, solltet ihr allerdings eure Fahrhilfen ausschalten, falls ihr welche nutzt. Mit ABS und Co. fallen eure Drifts nämlich eher mager aus, was das Erreichen von wirklich hohen Punktzahlen erschwert. Unmöglich ist es natürlich nicht, auch mit eingeschalteten Fahrhilfen immense Punktzahlen zu erreichen. Ihr macht es euch so aber unnötig schwer. Wenn ihr in Rennen Fahrhilfen braucht, könnt ihr diese dann ja nach erfolgreichem Abschluss der Driftzonen wieder einschalten.

Das passende Fahrzeug für jede Gelegenheit

In Forza Horizon 3 stehen euch Hunderte Fahrzeuge zur Verfügung. Natürlich müsst ihr diese erst nach wie vor erspielen. Nichtsdestotrotz lohnt es sich, öfter mal den fahrbaren Untersatz zu wechseln. Nicht jedes Auto ist für jede Situation geeignet. So schick beispielsweise der Warthog aus Halo ist – bei einem Blitzer und Blitzerzonen nützen euch so Fahrzeuge kaum etwas. Supersportwagen liefern euch dort die deutlich bessere Alternative. Dafür eignen sich diese nicht so prima für unwegsames Gelände. Dort könnt ihr aber wunderbar hohe Kombos zaubern. Also ab in ein geländetaugliches Fahrzeug und Punkte sammeln, was das Zeug hält.

Forza Horizon 3 Screenshot 06

Perks, Perks, Perks

Beschafft euch möglichst früh ein paar Fähigkeitspunkte für Perks. Mit denen könnt ihr nämlich einige nützliche Dinge freischalten. So lassen sich etwa mit Fotos Geld verdienen und mit diversen anderen Perks könnt ihr mehr Punkte bei euren Kombos rausholen. Die wiederum helfen dabei, schneller an neue Perks zu kommen. Nett ist auch der Perk für Drivatare, dank dem ihr gegen diese in der offenen Welt antreten könnt. Diese Einzelrennen gehen flott, geben ein paar Credits und Erfahrungspunkte. Außerdem rate ich dazu früh den Perk für Fähigkeitslieder zu holen – zumindest den ersten. Später gibt es dafür weitere Perks.

Kombos

Wie macht man in Forza Horizon 3 eigentlich hohe Kombos? Eine gute Möglichkeit sind Spots mit vielen Sprungmöglichkeiten oder Felder und Plantagen. Nun genügt es allerdings nicht, einfach nur sämtliche Pflanzen zu ruinieren. Ihr müsst stattdessen immer wieder etwas wie Drifts einstreuen, damit euch die Zerstörung wieder angerechnet wird. Jagt also durch Felder und Plantagen, während ihr von Zeit zu Zeit dabei einen Drift hinlegt und treibt so eure Kombo in die Höhe.

Ansonsten könnt ihr auf die angesprochenen Sprungbereiche zurückgreifen. Manchmal findet ihr Ecken im Spiel, bei denen zig kleinere und größere Hügel in unmittelbarer Nähe sind. Durch Sprünge könnt ihr hier schnell hohe Kombos einfahren. Diese Methode ist allerdings nicht ganz so sicher, wie die Variante mit der Zerstörung die ich euch zuvor beschrieben habe. Wenn ihr beim Sprung nämlich einen blöden Winkel erwischt, landet ihr fix auf dem Dach und eure Kombo ist hinüber.

Natürlich gibt es noch diverse andere Möglichkeiten, Punkte regnen zu lassen. Seit ihr etwa gut im Drift, könnt ihr auch einfach driften, was das Zeug hält. Auch in Rennen lassen sich gut Kombos machen – vor allem nach dem Start. Dort können Windschatten, sauberes Rennen und Überholmanöver wunderbar zu langen Kombos gewandelt werden. In Rennen die euch durch unwegsameres Gelände führen, kommen oft sogar noch Boni für Sprünge und Zerstörung dazu. Allerdings solltet ihr in diesem Fall nicht sooo viel Wert auf eure Platzierung legen.

Nicht selten kommt es vor, dass man einen Zusammenstoß nur vermeiden kann, wenn man abbremst und damit einen anderen Fahrer die Vorfahrt lässt. Kommt es nämlich zum Crash, gehen die Punkte der aktuellen Kombo flöten. Auch wenn euch ein gegnerischer Fahrer von der Strecke abdrängt und ihr in ein Hindernis knallt ist der Punktestand weg. Zurückspulen hilft nicht – verlorene Punkte bleiben verloren. Überlegt euch also in entsprechenden Situationen genau, ob ihr lieber eure Kombo sichert und hofft die Platzierung später noch zu verbessern, oder euch der Platz auf der Siegertreppe wichtiger ist. Nicht immer kann man beides haben.

Hier findet ihr meinen ausführlichen Guide zu den Fähigkeitspunkten.

Forza Horizon 3 Screenshot 02

Die Drohne ist euer Freund bei Scheunenfunden

Erinnert ihr euch noch an die Scheunenfunde in Forza Horizon 2? Zumindest mich haben die manchmal echt frustriert. Die Scheunen waren meist ganz fies versteckt und an den unmöglichsten Orten. Oft gerade noch so im Kreis – also da, wo man sie eher nicht vermuten würde.

In Forza Horizon 3 habt ihr dank Drohnen-Modus leichtes Spiel bei den Scheunenfunden. Fahrt in das markierte Gebiet und geht dann via Menü in den Drohnen-Modus. Überfliegt den eingefärbten Bereich, bis ihr die Scheune erspähen könnt. Diese wird dann für euch markiert. Verlasst den Drohnenmodus und holt euch euren Fund ab. Easy!

Lange Fähigkeitslieder dank Klassik

Hört ihr gern klassische Musik? Selbst wenn nicht lohnt sich in Forza Horizon 3 das Einschalten des entsprechenden Radiosenders. Jedenfalls ab dem Moment, in dem ihr den ersten Perk für die sogenannten Fähigkeitslieder freigeschaltet habt. Viele klassische Stücke gehen ziemlich lang und es ist unbestreitbar praktisch, wenn ein Fähigkeitslied mehr als 10 Minuten läuft. Erwischt ihr so einen langen Song, könnt ihr zudem in aller Ruhe eine geeignete Position suchen, um alles aus dem Stück zu holen. Weiter vorn habe ich bereits mögliche Spots beschrieben, bei denen ihr schnell hohe Kombos erzielen könnt. Ein Traum in Kombination mit einem Fähigkeitslied! Bedenkt, dass ihr entscheidet, in welcher Reihenfolge ihr die Sender freischaltet. Holt euch den Klassik-Sender zügig an Bord, wenn ihr Wert auf die Fähigkeitslieder legt.

Bonustafeln

Wenn ihr durch das virtuelle Australien fahrt, werden euch von Zeit zu Zeit Bonustafeln auf der Karte angezeigt. Umdrehen lohnt sich, da diese nette Boni geben. So gibt es manchmal einen Berg Erfahrungspunkte auf einen Schlag. Manche Tafeln sind gar nicht so einfach zu erreichen. Viele lassen sich aber ohne großen Umweg umfahren. Der Zeitaufwand beschränkt sich in diesem Fall auf Sekunden. Es lohnt sich! Seht ihr eine Tafel auf den ersten Blick nicht, müsst ihr einfach die Umgebung absuchen. Oft stehen die Dinger unter Brücken oder auf Dächern. Im Fall von Variante Nr. 2 findet ihr in der Nähe immer eine Sprungmöglichkeit. Sucht dafür Hügel, Rampen und ähnliches. Im Zweifelsfall hilft eure Drohne.

Rückspulfunktion als Hilfestellung

Über die Rückspulfunktion kann man streiten, aber sie ist in manchen Situationen wirklich praktisch. Zum Beispiel bei PR-Stunts. Mal wieder den falschen Winkel beim Absprung erwischt und nach 30 Metern schon wieder auf dem Boden aufgekommen? Dank der Möglichkeit des Zurückspulens hält sich der Frust in Grenzen. Schon wenn ihr merkt, dass ihr nicht genug Anlauf genommen habt oder nicht richtig auf die Rampe auffahrt, könnt ihr zurückspulen und die Sache besser machen. Auf Dauer lässt sich so einiges an Zeit sparen.

Forza Horizon 3 Screenshot 05

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Games with Gold

Games with Gold Oktober 2020 im Zeichen von Halloween

Microsoft hat die Games with Gold Spiele für den Oktober 2020 angekündigt. Das Motto dazu …

tgg_xbox_black_friday_sale

Xbox Game Pass: Neue Spiele für den Pass und Line-up für das Cloud Gaming

Microsoft hat Nachschub für den Xbox Game Pass angekündigt. Einige der Spiele können via xCloud …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen