Pokémon Mond Pokémon Sonne

Pokémon Sonne und Pokémon Mond Scans aus der CoroCoro

Über Nacht hat sich bezüglich der Pokémon Sonne und Pokémon Mond Scans aus der aktuellen CoroCoro doch noch etwas getan. Während es gestern nur ein ganz kleines Bild mit der Sleima Alola-Form gab, sind nun weitere Bilder verfügbar. Die neuen Scans bestätigen nun auch die Informationen, zu denen es bisher kein Bildmaterial gab.

Typ:Null entwickelt sich zu Silvadi. In den Scans kann man die Weiterentwicklung sehen. Damit sich Typ:Null entwickelt, muss es zunächst einen Trainer finden, dem es vertraut. Anschließend zerstört es seinen Helm und wird zu Silvadi. Zudem hat das Taschenmonster ein spezielles Item mit dem Namen Memory, wodurch es jeden der 18 Typen annehmen kann. Dabei hilft die Fähigkeit AR System. Allerdings ist nach wie vor unklar, ob es sich bei Memory um ein Item handelt, oder es für jeden Typ eines gibt. Type:Null verfügt auch über die neue Attacke Multi Attack. Diese ändert ihren Typ, je nachdem welches Item getragen wird.

Auf den neuen Pokémon Sonne und Pokémon Mond Scans sind auch die Weiterentwicklungen von Miniras zu sehen. Die Kreatur wird zunächst zu Jarango und anschließend zu Jararango. Die Scans bestätigen außerdem den ersten Trial Captain, welcher auf den Namen Ilmia hört. Er lebt in einem Ort, der im japanischen Hauori City heißt. Neugierig? Die Scans findet ihr wie immer bei Serebii. Folgt dafür einfach dem Link unter Quelle.

Quelle: Serebii

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Pokémon Schwert und Schild: Zarude ist das neue Mysteriöse Pokémon, Mewtu in Raids

Anlässlich des Pokémon Day 2020 wurde ein neues Mysteriöses Pokémon für Pokémon Schwert und Schild …

Pokémon Direct am 09. Januar

Nintendo hat Fans heute mit einer Pokémon Direct Ankündigung überrascht. Seit Tagen warten Spieler auf …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen