Deponia

Deponia kommt in wenigen Wochen auf die PlayStation 4

Vor einigen Monaten kündigte Daedalic Deponia für die PlayStation 4 an. Anschließend wurde es um die Konsolenversion jedoch ruhig. So ruhig, dass so mancher Konsolenspieler bereits Sorge hatte, man habe das Projekt in aller Stille eingestellt. Selbstverständlich ist dem nicht so. Daedalic hat nun sein Schweigen zur Deponia Konsolenversion gebrochen und dabei gleich einen Erscheinungstermin verraten. Adventurefans und Freunde von Rufus dürfen sich den 15. November im Kalender anstreichen.

Deponia erscheint für die PlayStation 4 sowohl digital, als auch in einer Retail-Fassung. Für das Konsolendebüt der beliebten Adventure-Reihe hat man die Steuerung gänzlich überarbeitet, um sie an die Bedürfnisse von Konsolenspielern anzupassen. Rufus ist nun direkt steuerbar.  

Innerhalb der nächsten zwölf Monate werden alle Deponia-Teile für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Leider gibt es noch keinen Termin für die Xbox One-Version des ersten Deponia. Der Termin soll jedoch auch in Kürze sein.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PlayStation Trophäen-Stufen erhalten Änderung

Sony hat eine Änderung für die Playstation Trophäen-Stufen angekündigt. In Kraft tritt diese am morgigen …

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen