Pokémon TCG XY - Evolution

Pokémon TCG XY – Evolution

In Nostalgie schwelgen

Mit Pokémon TCG XY – Evolution ist die neueste Erweiterung für das beliebte Sammelkartenspiel da. Obwohl ich auch an vorherigen Sets viel Gefallen gefunden habe, habe ich mich sofort in XY Evolution verliebt. Die neueste Erweiterung ist nämlich etwas ganz Besonderes. Fans von Pokémon haben wohl längst mitbekommen, dass die Franchise in diesem Jahr Geburtstag feiert. Unglaubliche 20 Jahre hat die Marke nämlich schon in diesem Jahr feiern dürfen. Wahnsinn, oder? Das Sammelkartenspiel hat ebenfalls so viele Jahre auf dem Buckel. Deshalb hat man die allerersten Karten genommen und neu aufgelegt. Gleichzeitig hat man die Karten an das aktuelle Spiel angepasst und so auch um Dinge wie TURBO- und EX-Karten erweitert.  Natürlich wurden auch schon damals erhältliche Karten erneuert, damit sie spielbar sind. Werte, Attacken und Co. wurden an aktuelle Gegebenheiten angepasst.

Ich selbst bin ein alter Hase, wenn es um Pokémon geht und Fan der ersten Stunde. Ich verfolgte das Spiel bereits, als es noch in Printmedien vorgestellt wurde und nur in Japan zu haben war. Als der Anime bei uns anlief, war ich dabei. Als dann auch die ersten Spiele erschienen war ich ebenfalls ab Release dabei. Genauso verhielt es sich bei den Sammelkarten, die ich früher sowohl gesammelt, als auch zum Spielen genutzt habe. Da ich bis heute Pokémon mag, habe ich natürlich auch meine alten Karten aus Kindertagen noch. Mit vielen der nun (wieder) aktuellen Karten habe ich also schon vor zig Jahren gespielt. Der Nostalgiefaktor ist daher dieses Mal verdammt hoch.

Interessant ist diese quasi erweiterte Neuauflage aber keinesfalls nur für so alte Hasen wie mich. Im Gegenteil! Meine Tochter findet es wahnsinnig aufregend, nun selbst die Karten bekommen zu können, mit denen Mama einst angefangen hat. Natürlich nicht die Originale, sondern die aus Pokémon TCG XY – Evolution. Es ist also durchaus auch für jüngere Spieler und Sammler spannend, wie denn einst alles begonnen hat.

Pokémon TCG XY - Evolutuion Raichu

Pikachu und Mewtu in den Themendecks

Bei Pokémon TCG XY – Evolution gibt es wieder zwei Themendecks: Mewtu-Misere und Pikachu-Power. Meiner Meinung nach eine wunderbare Wahl. Pikachu erfreute sich gerade in der Anfangszeit einer ungemeinen Beliebtheit und war so etwas wie das Aushängeschild von Pokémon. Das Taschenmonster zierte sogar ein Flugzeug. Gefühlt war es überall präsent. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert, weshalb es für einige sogar die Heidi Klum unter den Pokémon ist. Ungeachtet dessen finde ich es eine gute Wahl für ein Themendeck. Pikachu hatte damals nun einmal diese besondere Stellung inne.

Das Pikachu-Power Themendeck baut auf den Elementen Elektro und Pflanze auf. Neben Pikachu und Raichu erwarten euch unter anderem zwei Bibor, zwei Elektek und ein Magneton. Natürlich mitsamt aller nötigen Vorentwicklungen. Bei den Trainerkarten tummeln sich unter anderem Evobrause, Beleber und Tierno. Insgesamt ein interessantes Deck, mit dem man gut austeilen kann.

Das Mewtu-Misere Themendeck kann da allerdings problemlos mithalten. Es beinhaltet unter anderem zwei Mewtu, ein Nidoking und Nockchan. Unter den Trainern gibt es beispielsweise Tierno, Superball und Energie-Zugewinn. Das Mewtu-Themendeck baut auf Psycho und Kampf auf. Auch Mewtu ist meiner Meinung nach eine gute Wahl. Es war eines der ersten Legendären Pokémon und sorgte seinerzeit für reichlich Diskussionsstoff, da es ein Klon von Mew ist.

Beide Decks lassen sich gut spielen. Geübte Spieler können und sollten diese natürlich anpassen. So könntet ihr zum Beispiel Nidoking- und Raichu-TURBO einbauen. Ersteres gibt es in XY Evolution. Raichu-TURBO gibt es in XY – Turbo Start. Von Mewtu gibt es diverse EX-Karten – davon eine in XY – Evolution. Praktischerweise hatte ich das Glück, diese direkt in einem meiner ersten Booster zu ziehen, was mich natürlich sehr gefreut hat. Wer gar kein Pikachu-Fan ist, sollte sich überlegen auf die Bibor aufzubauen, da diese eine sehr praktische Fähigkeit haben. Ein Deck, welches auf dem Käfer-Pokémon aufbaut, kann ziemlich austeilen.

Für jüngere Spieler, bei denen es oft nicht nur um Effektivität geht, bieten sich auch Fliegendes Pikachu und Surfendes Pikachu an, welche man mit Glück aus den XY Evolution Boostern bekommen kann. Beide Karten sind allerdings selten. Auch hier hatte ich Glück und habe beide bekommen, weshalb sich aus dem Pikachu-Power mit einigen anderen Änderungen ein tolles Kinderdeck machen ließ. Gerade jüngere Spieler erfreuen sich nicht selten einfach daran, wenn sie mit ihren Lieblingspokémon spielen können. Ihnen geht es nicht immer nur um ein möglichst effektives Deck, sondern auch um  hübsche Karten und ihre Lieblingskreaturen. Obwohl viele ältere Spieler Pikachu einfach nur nervig finden, ist dieses gerade im Hinblick auf jüngere Fans eine gute Wahl für das Themendeck gewesen. Meiner Erfahrung nach ist Pikachu bei jüngeren Spielern wahnsinnig beliebt – nicht nur bei meiner Tochter.

Für Turnierspieler und Co. dürften die Themendecks hingegen weniger interessant sein, da Turnierdecks gänzlich anders aussehen, als ein typisches Themendeck. Die Zielgruppe sind hier nun einmal vorrangig Einsteiger und diese werden wieder gut bedient. Mit den Themendecks bekommt ein Käufer alles, was er für den direkten Einstieg benötigt: ein Deck mit 60 Karten, Kartenliste, eine Münze, eine Spielunterlage für zwei Spieler mitsamt Spielregeln, eine Deck-Box und Schadensmarken. Natürlich darf auch der Code für das Pokémon Sammelkartenspiel Online nicht fehlen. Günstiger kann man nicht in das Format einsteigen, wenn man einmal die abgespeckten Trainer Kits außer Acht lässt. Diese gibt es schon ab 10 Euro zu kaufen und sie beinhalten zwei sofort spielbare Decks für zwei Spieler. Allerdings bestehen die Decks nur aus 30 Karten. Für jüngere Spieler eine brauchbare Alternative, alle anderen steigen lieber mit den Themendecks ein.

Pokémon TCG XY - Evolutuion Themendecks

Jenseits der Themendecks

Natürlich bietet Pokémon TCG XY – Evolution viel mehr, als nur die beiden Themendecks. Die sind zwar eine nette Grundlage, aber so richtig interessant wird es erst darüber hinaus. In den Boostern lassen sich dieses Mal Karten wie Mistys Entschlossenheit Unterstützer Fullart, ein süßes zweisprachiges Kokowei, die Neuauflage des allerersten Zapdos und natürlich diverse EX- und TURBO-Karten finden. Darunter Bisaflor EX und MBisaflor EX, Vulnona TURBO und Machomei TURBO. Fans von Dragoran dürfen sich zum Beispiel über eine EX und Full Art EX-Karte freuen. Die ersten, die es seit Fliegende Fäuste gibt. Von Tauboss gibt es mit XY Evolution nun sogar zum allerersten Mal zwei EX- und zwei M Tauboss EX-Karten. Zwei davon sind Full Art.

Für mich sind die Highlights natürlich die neu aufgelegten Klassiker. Freuen würde ich mich nun noch, wenn es zwei Blister oder Tin Boxen mit Surfendes Pikachu und dem Fliegendes Pikachu geben würde. Da würden sicher nicht nur die Kinderaugen meiner Tochter strahlen. Für mich dürfen es sonst aber gern weitere Neuauflagen der sehr alten Sets sein. Natürlich freue ich mich auf die neuen Karten im Januar, die Sonne und Mond aufgreifen werden und auch mit den GX-Karten eine neue Mechanik einbringen. Nichtsdestotrotz hätte ich nichts dagegen, wenn dann und wann unter den Erweiterungen auch eine aktualisierte und erweiterte Neuauflage ist.

Zu der Qualität der Zeichnungen muss ich denke ich dieses Mal nicht viel sagen. Die Karten, die von früher stammen, haben auch die alten Artworks spendiert bekommen, was den Nostalgie-Faktor natürlich in die Höhe treibt. Aber auch die neuen können sich ganz wie gewohnt sehen lassen. Vergleicht man die alten Karten mit den neuen, fallen natürlich optisch einige Unterschiede auf. Die Karten sind inzwischen etwas anders aufgebaut. Außerdem sind die alten farblich etwas blasser, wie ihr in der Galerie unten sehen könnt. Dies mag aber auch am Alter liegen? Hier findet ihr übrigens eine Übersicht mit allen Karten aus Pokémon TCG XY – Evolution.

Pokémon TCG XY - Evolution Vulnona TURBO

Mein Fazit:

Ich liebe Pokémon TCG XY – Evolution. Es ist für mich als alten Hasen schön, noch einmal mit den allerersten Karten spielen zu können. Natürlich könnte ich dafür auch meine tatsächlich allerersten Karten aus dem Schrank holen. Diese rühre ich inzwischen aber nur noch gelegentlich an, um sie durchzusehen und in Erinnerungen zu schwelgen. Davon abgesehen sind diese von den Werten her inzwischen nicht mehr sonderlich brauchbar. Die neuen Karten sind daher auch entsprechend angepasst. Natürlich beinhaltet die aktuelle Erweiterung des Pokémon Sammelkartenspiels nicht nur Neuauflagen alter Karten, sondern auch viele Ergänzungen. So gibt es beispielsweise passenden EX- und TURBO-Karten. Auch bei den Trainerkarten gab es einige Neuzugänge. Die aktuellen Full Arts können sich ebenfalls sehen lassen.

Pokémon TCG XY – Evolution ist aber nicht nur für alte Hasen wie mich interessant, sondern auch für jüngere Generationen, die so nun auf unseren Pfaden wandern dürfen. So kann nun jeder mit einigen der Karten spielen, mit denen vor vielen Jahren alles begann. Bei den Themendecks hat man dieses Mal Mewtu und Pikachu gewählt. Pikachu-Power dürfte gerade für jüngere Fans ein interessantes (Einstiegs-)Deck sein, da sich die Elektromaus auch heute noch bei jungen Spielern durchaus großer Beliebtheit erfreut. Wer von dem gelben Monster genervt ist, greift hingegen zu Mewtu-Misere. Beide Decks lassen sich gut spielen. Wobei man auch super auf den beiden Bibor des Pikachu-Decks aufbauen könnte. Der Kauf kann also auch dann lohnen, wenn ihr wenig von der Elektromaus haltet.

Siehe auch

pokemon_go_august_community_day_trasla

Pokémon GO August Community Day startet heute

Heute ist der Pokémon GO August Community Day. Das Taschenmonster des Tages ist Trasla – …

Pokémon Schwert und Schild Starter

Pokémon Schwert und Schild: Zweiter Designwettbewerb Gewinner disqualifiziert

Die UNIQLO Global T-Shirt Design Competition für Pokémon Schwert und Schild steht offenbar unter keinem …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
älteste zuerst
neueste zuerst
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
2
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx