Yakuza Kiwami

Yakuza Kiwami und Yakuza 6: The Song of Life erscheinen im Westen

Gute Nachrichten für Fans von Yakuza. Deep Silver und SEGA bringen Yakuza Kiwami und Yakuza 6: The Song of Life in den Westen. Yakuza Kiwami soll im Sommer 2017 bei uns erscheinen. Für Yakuza 6: The Song of Life braucht ihr hingegen einen noch etwas längeren Atem. Der Titel wird erst 2018 den Westen erreichen.

Yakuza Kiwami ist ein Remake des Original-Yakuza und dadurch der ideale Einstieg für Neulinge. Für die Neuauflage hat man sich einiges an Arbeit gemacht. So wurde beispielsweise die japanische Sprachausgabe neu aufgenommen. Darüber hinaus enthält der Titel mehr als 30 Minuten neue Zwischensequenzen. Optisch wurde selbstverständlich auch noch etwas gemacht. Das Spiel soll mit 1080p und 60 FPS auf der PS4 laufen.

Die Geschichte des Spiels beginnt damit, dass Protagonist Kazuma Kiryu in das Gefängnis muss. Dort sitz er, weil er seinen Patriarchen ermordet hat. In seiner zehnjährigen Gefangenschaft verstößt ihn die Yakuza. Um das Chaos perfekt zu machen, fehlen plötzlich 10 Milliarden Yen in der Schatzkammer des Clans. Während die japanische Unterwelt das Geld aufspüren möchte, verschwindet die Jugendliebe von Kiryu.

Yakuza 6: The Song of Life setzt auf die neue „Dragon Engine“ und soll seine Vorgänger technisch in den Schatten stellen. Leider wird es noch eine ganze Weile dauern, bis wir uns davon selbst überzeugen dürfen. Bis 2018 ist es noch eine Weile hin. Sowohl Yakuza 6: The Song of Life, als auch Yakuza Kiwami erscheinen exklusiv für die PlayStation 4.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

PlayStation 4

Sony kündigt „Play At Home“-Initiative an – verschenkt PlayStation 4-Spiele

Sony Interactive Entertainment hat eine „Play At Home“- Initiative angekündigt, mit der das Unternehmen einen …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen