Pokémon GO

Pokémon GO weiteres Weihnachtsevent gestartet

Hohoho! Pokémon GO feiert mit einem weiteren Weihnachtsevent die Feiertage. Ab dem 25. Dezember habt ihr eine höhere Chance aus Eiern die neuen Baby-Pokémon Pichu, Togepi und Co. zu bekommen. Zudem soll es kostenlose Ei-Brutmaschinen und andere Dinge geben. Während des Events erhaltet ihr täglich von einem PokéStop eine Einmal-Ei-Brutmaschine. Außerdem ist die Chance auf Eier höher. Das bereits seit einigen Tagen erhältliche Weihnachts-Pikachu soll ebenfalls noch etwas länger als zunächst geplant im Spiel verbleiben. Die Chance auf eine Begegnung wird wohl auch noch einmal erhöht. Das Weihnachtsevent läuft bis zum Nachmittag des 3. Januar.

Vom 30. Dezember bis 8. Januar tauchen die Partner-Pokémon der Kanto-Region häufiger auf. Ihr werdet also öfter auf Bisasam, Bisaknosp, Bisaflor, Glumanda, Glutexo, Glurak, Schiggy, Schillok und Turtok treffen. In dieser Zeit wirken die Lockmodule zudem 60 Minuten. Normalerweise erlischt die Wirkung bereits nach 30 Minuten. Pokémon GO bietet also die perfekte Gelegenheit, den Weihnachtspfunden direkt den Kampf anzusagen und in Bewegung zu bleiben.

Pokémon GO Weihnachtsevent 2016

Quelle: Offizielle Website

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Forza Horizon 5 #Forzathon Guide KW 26 – Mud Stud

Kapitel 1: Nostalgie Ihr benötigt den 2021 Ford Bronco, der sich bereits in eurem Fuhrpark …

man_of_medan

PlayStation Plus im Juli mit Crash und Man of Medan

Sony hat die monatlichen PlayStation Plus Spiele für Juli angekündigt. Verfügbar sind diese vom 05. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen