The Legend of Zelda: Breath of the Wild

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist das letzte Spiel von Nintendo für Wii U

In Kürze erscheint The Legend of Zelda: Breath of the Wild für die Wii U und Nintendo Switch. Inzwischen wurde auch bekannt, dass das Spiel der letzte Titel ist, den Nintendo für die Wii U bringt. Es gab bereits in den letzten Monaten wenige große Spiele für die Konsole, die seit Verkaufsstart hart kämpfen musste. Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, das Nintendo nun mehr oder weniger den Stecker zieht. Mit dem Nintendo 3DS und der Switch dürfte das japanische Unternehmen aber ohnehin alle Hände voll zu tun haben.

Während es um die Wii U schon im vergangenen Jahr eher ruhig blieb, erscheinen regelmäßig große Hits für den 3DS. Morgen ist Release von Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs. Anfang Februar geht es mit Poochy & Yoshi’s Woolly World weiter und im Mai folgt Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia. Am 3. März ist außerdem Launch der Switch. Um die Wii U mag es bald noch ruhiger werden – von Nintendo hören wir in den kommenden Wochen und Monaten aber definitiv noch eine ganze Menge.

Quelle: Polygon

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Monster Boy and the Cursed Kingdom Screenshot

Spiele für die Feiertage – Von AAA bis Indie

Das Jahr neigt sich dem Ende und wenn schließlich der Weihnachtstrubel abfällt, bleibt vielleicht sogar …

E3

E3 ohne Sony – Die E3 ist nicht mehr alternativlos

Die alternativlosen Zeiten der E3 sind vorbei Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen