New Nintendo 3DS XL

Nintendo 3DS dank Pokémon Mond und Pokémon Sonne weiter auf Erfolgskurs

Der Nintendo 3DS zeigt es Mal wieder allen Kritikern. Obwohl der Handheld schon lange totgesagt wird, kann er immer wieder überraschen. Wie nun bekannt wurde, haben sich Pokémon Mond und Pokémon Sonne zusammen allein in den USA 4,5 Millionen Mal verkauft. Diesen Meilenstein konnten die jüngsten Pokémon Editionen so schnell erreichen, wie kein Spiel von Nintendo zuvor. Dank der großen Nachfrage nach Mond und Sonne, stiegen auch die Verkaufszahlen des 3DS an.

Pokémon Mond und Pokémon Sonne sind aber nicht allein für den anhaltenden Erfolg des Nintendo 3DS verantwortlich. Im letzten Quartal 2016 konnte Nintendo 7,3 Millionen First Party Spiele für den 3DS absetzen. Für Nintendo das beste Quartal, seit Markteinführung des 3DS. Kurz vor Weihnachten erschien im letzten Jahr auch Super Mario Maker für den Handheld. Dieser dürfte sich auch sehr gut verkauft haben. Bei diesem Erfolg ist es kein Wunder, dass das japanische Unternehmen nach wie vor an dem beliebten Handheld festhält.

Trotz der Nintendo Switch Ankündigung, überraschte Big N vor wenigen Tagen mit der Ankündigung von Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia und Fire Emblem Warriors für den 3DS. Futter bekommt dieser aber schon früher. In wenigen Wochen erscheint Poochy & Yoshi’s Woolly World. Zudem sieht es auch im Third Party Bereich gut aus.

Quelle: VG247

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Pokémon Presents für den 26. Februar angekündigt

Die beliebte Franchise Pokémon feiert in Kürze ihr 25-jähriges Jubiläum. Fans blicken daher gespannt dem …

PlayStation 5 The Future Of Gaming Reveal 4

PlayStation 5 Design und Zubehör offiziell enthüllt

Die Katze ist aus dem Sack: Zum Abschluss der heutigen PlayStation 5 Präsentation hat Sony …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen