Skate 4: EA Community Manager weckt Hoffnungen

Skateboardspiele wurden lange abgeschrieben – bis Skate kam und das Genre retten konnte. Inzwischen gibt es ganze drei Teile von der beliebten Reihe. Erst kürzlich sorgte diese für Gesprächsstoff, weil man den dritten Ableger dank Abwärtskompatibilität nun auch auf der Xbox One spielen kann. So mancher Fan nahm diese Gelegenheit zum Anlass, einen vierten Teil zu fordern. Nur Wunschdenken oder künftig Realität?

EA Community Manager Daniel Lingen hat am Wochenende jedenfalls die Hoffnung auf ein Skate 4 aufblühen lassen. Via Twitter postete er den Hashtag #skate4. Bloß ein böser Scherz oder ein großer Wink mit dem Zaunpfahl? Die Fans sind aufgrund des Gezwitschers jedenfalls total aus dem Häuschen. Man darf gespannt sein, ob uns EA demnächst etwas zu sagen hat.

Quelle: Twitter

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Monster Hunter World: Iceborne

Monster Hunter World: Iceborne – Zinogre wohl Teil der Erweiterung

Mit Monster Hunter World: Iceborne werden Jägerinnen und Jäger zahlreiche Monster erlegen können, die es …

Red Dead Redemption 2 Winter

Red Dead Redemption 2: Social Club Code liefert Hinweis auf PC-Version

Seit zahlreichen Monaten ranken sich Gerüchte um eine mögliche Red Dead Redemption 2 PC-Version. Kommt …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen