Nintendo Switch

Nintendo Switch FAQ – Häufig gestellte Fragen

Viele Fragen zur Nintendo Switch? Hier gibt es viele Antworten. In meinem Nintendo Switch FAQ liefere ich Antworten auf viele brennende Fragen rund um die neue Konsole von Nintendo. Habt ihr weitere? Hinterlasst mir gern einen Kommentar.

Inhaltsverzeichnis:

Wann wird die Nintendo Switch erscheinen?
Wie viel kostet die Nintendo Switch?
Was bekommt man mit dem Kauf der Nintendo Switch?
Welches Zubehör soll zum Launch der Nintendo Switch erhältlich sein?
Welche Spiele sind in Europa zum Launch der Nintendo Switch erhältlich?
Welche Spiele kommen 2017 für die Nintendo Switch?
Liegt der Nintendo Switch ein Spiel bei?
Welche Technik steckt in der Nintendo Switch?
Was ist ein Joy-Con?
Welche Modi hat die Nintendo Switch und was hat es damit auf sich?
Ist die Nintendo Switch eine Konsole oder ein Handheld?
Was benötigt man, um mit zwei Spielern spielen zu können?
Unterstützt die Nintendo Switch StreetPass?
Unterstützt die Nintendo Switch Miiverse?
Gibt es bei der Nintendo Switch Mii?
Kann man mit der Nintendo Switch Screenshots machen?
Kann man mit der Nintendo Switch Videos aufnehmen?
Hat die Nintendo Switch einen Browser?
Kann man mit Nintendo Switch Netflix und Co. schauen?
Wie kann man die Speicherkapazität der Nintendo Switch erweitern?
Wie lang hält der Akku der Nintendo Switch im Handheld-Modus?
Hat die Nintendo Switch Familieneinstellungen … ?
Kann man mit der Nintendo Switch kostenlos online spielen?
Bekommt man kostenlose Spiele für die Nintendo Switch?
Ist die Nintendo Switch Region Locked?
Was ist HD Rumble?
Wie groß ist der Bildschirm der Nintendo Switch?
Ist der Bildschirm der Nintendo Switch ein Touchscreen?
Unterstützt die Nintendo Switch Multitouch?
Was findet man im Home-Menü der Nintendo Switch?
Gibt es bei der Nintendo Switch den eShop?
Kann man eShop Guthaben für die Nintendo Switch benutzen?
Wird es Virtual Console Spiele für Nintendo Switch geben?
Kann man eShop Inhalte auch über die Website von Nintendo kaufen?
Sind digitale Inhalte an die Nintendo Switch gebunden?
Benötigt man einen Freundescode, um Freunde zu registrieren?
Wie viele Leute können per Lokaler Mehrspieler zusammen spielen?
Ist die Nintendo Switch abwärtskompatibel?
Welche Auflösung schafft die Nintendo Switch?
Muss Man einen Pro Controller haben?
Welche Spezifikationen hat der Nintendo Switch Pro Controller?
Kann man mit der Nintendo Switch amiibo nutzen?


 

Wann wird die Nintendo Switch erscheinen?

Der Nintendo Switch Launch ist am 3. März 2017. Die Konsole erscheint an diesem Tag weltweit – es gibt also keinen unterschiedlichen Termin für Europa, Asien und Nordamerika.

Wie viel kostet die Nintendo Switch?

Die unverbindliche Preisempfehlung der Nintendo Switch liegt bei 329,99 Euro. Einige Händler bieten die Konsole etwas teurer oder günstiger an.

Was bekommt man mit dem Kauf der Nintendo Switch?

  • Nintendo Switch
  • linken und rechten Joy-Con
  • Joy-Con-Halterung
  • zwei Joy-Con-Handgelenkschlaufen
  • Nintendo Switch-Station
  • HDMI-Kabel
  • Netzteil

Nintendo Switch Packung

Welches Zubehör soll zum Launch der Nintendo Switch erhältlich sein?

  • Netzteil (29,99 Euro)
  • Pro Controller (69,99 Euro)
  • Joy-Con Controller Set, in grau oder neonfarben erhältlich (79,99 Euro)
  • Joy-Con rechts und links separat, erhältlich in grau oder neon (49,99 Euro)
  • Joy-Con Aufladehalterung (29,99 Euro)
  • Joy-Con Handgelenkschlaufe, in verschiedenen Farben erhältlich (5,99 Euro)
  • Tasche und Schutzfolie (19,99 Euro)

Beachtet bitte, dass es sich bei den Preisangaben um die UVP handelt. Einzelne Händler verlangen womöglich weniger oder mehr Geld.

Welche Spiele sind in Europa zum Launch der Nintendo Switch erhältlich?

  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  • 1-2-Switch
  • Skylanders Imaginators
  • Just Dance 2017
  • I am Setsuna
  • Super Bomberman R
  • Little Inferno
  • World of Goo
  • Human Ressource Machine
  • Fast RMX
  • Snipperclips – Cut it out, together!

 

Welche Spiele kommen 2017 für die Nintendo Switch?

Natürlich kommen 2017 noch mehr Spiele für die Nintendo Switch. Folgende Titel sind bisher angekündigt.

März:

  • Has-Been Heroes
  • The Binding of Isaac: Afterbirth+

April:

  • Shovel Knight
  • Constructor HD
  • Mario Kart 8 Deluxe

Mai:

  • Rime
  • PuyoPuyo Tetris

1. Quartal 2017:

  • Disgaea 5 Complete
  • Cube Life: Island Survival

2. Quartal. 2017:

  • Arms
  • Sonic Mania
  • LEGO City Undercover
  • Redout
  • Graceful Explosion Machine

September:

  • NBA2K18

Quartal 2017:

  • Splatoon 2
  • The Elder Scrolls V: Skyrim
  • Fire Emblem: Warriors

4. Quartal 2017:

  • Super Mario Odyssey
  • Project Sonic 2017

2017, ohne Termin:

  • Xenoblade Chronicles 2
  • Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas
  • Stardew Valley
  • Rayman Legends Definitive Edition
  • Farming Simulator 18
  • FIFA
  • Minecraft
  • Ultra Street Fighter II The Final Challengers
  • Minecraft Story Mode – The Complete Adventure
  • 1001 Spikes
  • WonderBoy: The Dragon Trap
  • Waku Waku 7
  • Arcade Archives
  • Syberia 3
  • Metal Slug 3
  • Monster Boy And The Cursed Kingdom
  • Hollow Knight
  • Shock Troopers
  • Dungeon of Zaar
  • The King of Fighters `98 – The Slugfest
  • Nobunaga’s Ambition – Sphere of Influence
  • Tank it!
  • Steep
  • Steam World
  • World Heroes Perfect

Ihr findet außerdem hier eine Liste mit angekündigten Spielen. Ich ergänze diese regelmäßig.

Liegt der Nintendo Switch ein Spiel bei?

Nein! Wenn ihr euch die Nintendo Switch kauft, kommt diese ohne Software. Damit ihr spielen könnt, müsst ihr euch also mindestens ein Spiel kaufen. Entweder im Handel, oder digital.

Welche Technik steckt in der Nintendo Switch?

Folgende Daten zur Nintendo Switch sind bekannt:

  • Größe: 102 mm x 239 mm x 13,9 mm (mit angeschlossenen Joy-Con)
  • Hinweis: 28,4 mm an der dicksten Stelle, von der Spitze der Control Sticks zu den Z-Tasten.
  • Gewicht: ca. 297 g (mit angeschlossenen Joy-Con: 398 g)
  • Bildschirm: kapazitiver Touchscreen / 6,2-Zoll-LCD / Auflösung: 1280 x 720
  • CPU/GPU: angepasster NVIDIA Tegra-Prozessor
  • Systemspeicher: 32 GB (ein Teil des internen Speicherplatzes ist für das Betriebssystem reserviert)
  • Kommunikationsfunktionen: WLAN (IEEE 802.11 a/b/g/n/ac konform) / Bluetooth 4.1 (nur im TV-Modus – eine kabelgebundene LAN-Verbindung ist durch kommerziell verfügbare, kabelgebundene LAN-Adapter möglich)
  • Video-Output: Maximale Auflösung: 1920 x 1080, 60 fps (Output via HDMI-Kabel im TV-Modus. Im Tisch-Modus und Handheld-Modus ist die maximale Auflösung 1280 x 720, was der Bildschirmauflösung entspricht.)
  • Audio-Output: Lineares PCM 5.1 (Output über HDMI-Kabel im TV-Modus)
  • Lautsprecher: Stereo
  • USB-Anschluss: USB Type-C (zum Laden des Akkus oder zum Verbinden mit der Nintendo Switch-Station)
  • Kopfhörer- / Mikrofonanschluss: Stereo-Output
  • Kartenschlitz: nur für Nintendo Switch-Softwarekarten.
  • microSD Card-Steckplatz: kompatibel mit Speicherkarten vom Typ microSD, microSDHC und microSDXC (Um microSDXC-Speicherkarten zu verwenden, muss über das Internet ein Update vorgenommen werden.)
  • Sensoren: Beschleunigungssensor / Gyrosensor / Helligkeitssensor
  • Betriebsumgebung: Temperatur: 5 – 35°C / Feuchtigkeit: 20 – 80 %
  • Interner Akku: Lithium-Ionen-Akku / Akkukapazität: 4310 mAh (Der interne Akku kann nicht entfernt werden. Es ist geplant, über unseren Nintendo Service einen kostenpflichtigen Service zum Austausch von Akkus anzubieten.)
  • Akkulaufzeit: Die Akkulaufzeit kann mehr als sechs Stunden betragen, hängt jedoch von der verwendeten Software und den Anwendungsbedingungen ab. „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ kann beispielsweise mit einer Akkuladung etwa drei Stunden lang gespielt werden.
  • Ladezeit: ca. 3 Stunden (So lange dauert es, die Konsole aufzuladen, während sie sich im Standby-Modus befindet.)

 

Was ist ein Joy-Con?

Jeder Nintendo Switch liegt ein Paar Joy-Con bei. Diese sind die neuen Controller, haben aber ein kantigeres Design. Die Joy-Con können an den Bildschirm der Switch angeschlossen werden, um einen Handheld zu erhalten. Oder aber ihr nehmt die Joy-Con in die Hand und spielt damit, als würdet ihr einen Controller nutzen. Via Halterung lassen sich zwei Joy-Con verbinden, wodurch sie einem Controller am ähnlichsten sind. Für Multiplayer könnt ihr auch einem Kumpel ein Joy-Con geben. So könnt ihr zum Beispiel 1-2 Switch mit nur einem Joy-Con spielen. Die Joy-Con sind also sehr flexibel in ihren Einsatzmöglichkeiten.

Nintendo Switch Joy-Con

Welche Modi hat die Nintendo Switch und was hat es damit auf sich?

TV-Modus:

Ihr könnt die Nintendo Switch mit eurem Fernseher verbinden und sie so wie eine normale Konsole benutzen. Das Bild wird über den Fernseher wiedergegeben und gesteuert wird via Joy-Con oder Pro Controller.

Handheld-Modus:

Die Nintendo Switch kommt mit einem Bildschirm. An diesem kann man links und rechts jeweils einen Joy-Con andocken, wodurch die Switch wie ein Handheld funktioniert. Im laufenden Spiel könnt ihr ganz einfach vom TV-Modus in den Handheld-Modus wechseln. Daher könnt ihr eure Spiele auch ganz spontan mitnehmen und an einem anderen Ort weiterspielen.

Tisch-Modus:

Auch hier wird der Bildschirm der Nintendo Switch genutzt. Allerdings ist der Tisch-Modus nicht für mobiles Spielen gedacht, sondern für jene Momente, in denen ihr gerade keinen Fernseher nutzen könnt. Die Switch wird im Tisch-Modus einfach aufgestellt und kann so auch mit mehreren Spielern genutzt werden. Dabei bekommt jeder Spieler einen Joy-Con, welcher wie ein Controller funktioniert. Natürlich könnt ihr den Tisch-Modus auch allein nutzen – zum Beispiel wenn euer Fernseher gerade von einem Familienmitglied besetzt ist.

Nintendo Switch TV-Modus, Tisch-Modus und Handheld-Modus

Ist die Nintendo Switch eine Konsole oder ein Handheld?

Seit Nintendo die Switch vorgestellt hat, stellen sich viele die Frage, ob es sich eigentlich um eine Konsole oder einen Handheld handelt. Grundsätzlich kann die Konsole beides. Nintendo selbst hat allerdings gesagt, dass man die Switch in erster Linie als Konsole sieht die man einfach mitnehmen kann.

Was benötigt man, um mit zwei Spielern spielen zu können?

Hier ist das Spiel und die gewünschte Spielart entscheidend. Diverse Spiele wie Snipperclips – Cut it out, together!, 1-2-Switch und Mario Kart 8 Deluxe lassen sich auch zu zweit spielen, ohne dass ihr Controller oder Joy-Con kaufen müsst. Dafür erhält einfach jeder Spieler einen der mit der Switch mitgelieferten Joy-Con. Einige Spiele setzen bei der Steuerung allerdings auf zwei Joy-Con – wie der Prügler Arms. Es ist nicht bekannt, ob auch diese Spiele die Steuerung mit nur einem Joy-Con zulassen und so auch ohne weiteres Zubehör zu zweit gespielt werden können.

Unterstützt die Nintendo Switch StreetPass?

Nein. Die Nintendo Switch unterstützt zum Launch kein StreetPass.

Unterstützt die Nintendo Switch Miiverse?

Nein. Die Nintendo Switch unterstützt zum Launch kein Miiverse.

Gibt es bei der Nintendo Switch Mii?

Ja, ihr könnt auch mit der Nintendo Switch Mii erstellen. Die Mii bekommen dieses Mal allerdings keine eigene App spendiert und sie sind optional.

Kann man mit der Nintendo Switch Screenshots machen?

Ja. Ihr könnt über die Capture-Taste Screenshots aufnehmen. Ihr müsst also nicht mehr den Umweg über das MiiVerse nehmen, wie es bei der Wii U und dem Nintendo 3DS der Fall ist. Screenshots könnt ihr zudem in beliebten Social Media Kanälen mit euren Freunden teilen und beschriften. In einigen Spielen wird es bei bestimmten Spielabschnitten nicht möglich sein, Screenshots zu machen.

Kann man mit der Nintendo Switch Videos aufnehmen?

Nein. Eine solche Funktion ist allerdings geplant und soll in Zukunft via Update nachgereicht werden. Vermutlich wird dann auch dafür die Capture-Taste zum Einsatz kommen. Derzeit gibt es keine Informationen darüber, in welchem Umfang ihr mit der Switch künftig Videoaufnahmen machen könnt.

Hat die Nintendo Switch einen Browser?

Nein. Die Switch muss ohne Browser auskommen. Ein künftiges Update könnte später einen Browser nachreichen.

Kann man mit Nintendo Switch Netflix und Co. schauen?

Nein. Netflix und Co. könnt ihr zumindest zum Launch nicht via Switch anschauen. Möchtet ihr solche Streamingdienste nutzen, müsst ihr auf ein anderes Gerät zurückgreifen. Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, das künftig ein Update Netflix und Co. auf die Nintendo Switch bringt.

Wie kann man die Speicherkapazität der Nintendo Switch erweitern?

Die Speicherkapazität der Nintendo Switch ist mit 32 Gigabyte eher gering, weshalb ihr vielleicht nachrüsten müsst. Dafür kommen Speicherkarten zum Einsatz, wie man sie auch von Smartphones und Co. kennt. Die Nintendo Switch unterstützt SDXC-Karten, mit bis zu 2 Terabyte. Aktuell sind diese aber noch nicht auf dem Markt. Im Moment bekommt man Karten mit maximal 512 GB. Die Preise dafür sind derzeit aber noch sehr hoch. Beachtet, dass die Switch auf Micro SD setzt, wenn ihr plant eine Speicherkarte zu kaufen.

Wie lang hält der Akku der Nintendo Switch im Handheld-Modus?

Wie lang der Akku der Nintendo Switch im Handheld-Modus durchhält, kommt auf das Spiel an. Eine pauschale Aussage ist daher nicht möglich. Nintendo hat die Laufzeit mit 2,5 bis 6 Stunden beziffert. The Legend of Zelda: Breath of the Wild kann etwa 3 Stunden gespielt werden.

Hat die Nintendo Switch Familieneinstellungen, damit Eltern die Spielzeiten und Co. ihrer Kinder verwalten können?

Ja. Nintendo bietet eigens dafür eine App an, die umfangreiche Möglichkeiten bieten wird. So können Spiele ausgeschlossen werden, die Konsole auch aus der Ferne in den Ruhestand versetzt werden und zeitliche Beschränkungen festgelegt werden. Selbstverständlich kann man bei Bedarf zusätzliche Zeit hinzufügen.

Kann man mit der Nintendo Switch kostenlos online spielen?

Nein, nur in den ersten Monaten nach Launch. Die Nintendo Switch wird auf ein Abo-Modell setzen, wie es schon jetzt Microsoft und Sony tun. Wer mit der Switch online spielen möchte, kann dies nur bis zum Ende der Testzeit kostenlos tun. Der Zeitraum dafür soll im Herbst 2017 enden. Sobald die Testphase vorüber ist, müsst ihr Geld bezahlen, um weiterhin online spielen zu können. Die Kosten dieses Service sind für Europa noch nicht bekannt. Der japanische Preis steht bereits fest. Umgerechnet beträgt dieser jährlich etwa 17,50 bis 25,50 Dollar. Regional kann es hier allerdings Unterschiede geben, weshalb es sich nur um einen Richtwert handelt.

Bekommt man kostenlose Spiele für die Nintendo Switch?

Ja. Nach einigen Monaten muss man einen kostenpflichtigen Service zahlen, wenn man mit der Nintendo Switch online spielen möchte. Ähnlich wie bei der Konkurrenz, gibt es für Käufer auch kostenlose Spiele. Jeden Monat wird es ein NES oder SNES-Spiel geben. Dieses kann nach Ablauf des Monats nicht mehr benutzt werden.

Ist die Nintendo Switch Region Locked?

Nein. Es ist egal, ob ihr eure Spiele in Deutschland kauft, aus Japan importiert oder aus Amerika bezieht. Die Switch hat keinen Region Lock. Digitale Spiele könnt ihr allerdings nur in dem Land kaufen, welches ihr für euren Account angegeben habt. Gebt ihr folglich Deutschland an, könnt ihr digital auch nur Spiele aus dem deutschen eShop kaufen. Ihr könnt allerdings pro Switch acht Accounts erstellen und so auch in anderen Ländern digitale Spiele kaufen.

Was ist HD Rumble?

HD Rumble ist ein erweitertes Rumble-Feature. Via HD Rumble kann man beispielsweise das Gefühl simulieren, es befänden sich in einem Joy-Con Murmeln. Bewegt man ein Joy-Con, hat man das Gefühl die Murmeln würden sich ebenfalls bewegen und dann sanft gegen den Rand schlagen.

Wie groß ist der Bildschirm der Nintendo Switch?

Der Bildschirm der Nintendo Switch hat 6,2 Zoll.

Ist der Bildschirm der Nintendo Switch ein Touchscreen?

Ja, es handelt sich um einen Touchscreen.

Unterstützt die Nintendo Switch Multitouch?

Ja, der Bildschirm der Nintendo Switch unterstützt Multitouch.

Nintendo Switch

Was findet man im Home-Menü der Nintendo Switch?

Die Nintendo Switch bietet ein sogenannte Home-Menü. Darüber könnt ihr Neuigkeiten aufrufen, den eShop besuchen und ein Album öffnen. In dem finden sich gespeicherte Screenshots.

Gibt es bei der Nintendo Switch den eShop?

Ja, auch die Nintendo Switch bietet digitale Inhalte an und setzt auf den bekannten eShop. Über diesen werden Spiele und auch DLCs angeboten. Wer den eShop nutzen möchte, muss zunächst ein System-Update durchführen, welches ab dem 3. März zur Verfügung stehen wird.

Kann man eShop Guthaben für die Nintendo Switch benutzen?

Ja, es kann wieder Guthaben aufgeladen werden. Habt ihr bereits Guthaben von der Wii U oder dem Nintendo 3DS, könnt ihr dieses auch für die Nintendo Switch benutzen. Dafür müsst ihr nur eure Nintendo Network ID mit eurem Nintendo Account verknüpfen.

Wird es Virtual Console Spiele für Nintendo Switch geben?

Es wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wieder Virtual Console Titel geben – allerdings nicht zum Launch. So viel hat Nintendo inzwischen bestätigt. Es ist jedoch schon jetzt bekannt, dass Spieler mit einem kostenpflichtigen Abo künftig jeden Monat ein NES oder SNES Spiel kostenlos erhalten. Weiterhin ist bekannt, dass diese Spiele auch gekauft werden können. Es gibt unabhängig davon auch viele Andeutungen die darauf schließen lassen, dass es GameCube VC geben wird. Obwohl VC offiziell nie bestätigt wurde, spricht alles für Virtual Console.

Kann man eShop Inhalte auch über die Website von Nintendo kaufen?

Ja, diese Möglichkeit besteht. Habt ihr mit eurer Nintendo Switch einmal den eShop besucht, könnt ihr künftig digitale Inhalte auch über Nintendo.de kaufen. Eure Einkäufe werden später automatisch von der Nintendo Switch heruntergeladen – vorausgesetzt ihr geht mit dieser online.

Sind digitale Inhalte an die Nintendo Switch gebunden?

Nein, digitale Inhalte werden an den Account gebunden. Digitale Inhalte können jedoch nur auf einem Gerät installiert werden und nicht auf mehreren gleichzeitig.

Benötigt man einen Freundescode, um Freunde zu registrieren?

Nein. Freunde können dieses Mal ganz bequem via ID gesucht werden. Eure ID könnt ihr schon jetzt hier festlegen.

Wie viele Leute können per Lokaler Mehrspieler zusammen spielen?

Bis zu acht Nintendo Switch Konsolen lassen sich lokal miteinander verbinden.

Ist die Nintendo Switch abwärtskompatibel?

Nein, die Nintendo Switch ist nicht abwärtskompatibel.

Welche Auflösung schafft die Nintendo Switch?

Die Auflösung ist vom Modus in dem sich die Switch befindet abhängig. Im Handheld-Modus setzt die Nintendo Switch auf 1280x720p. Im TV-Modus können 1920 x 1080p erreicht werden.

Muss Man einen Pro Controller haben?

Nein, der Pro Controller ist kein Muss für die Nintendo Switch. Er ist eine tolle Ergänzung für Gamer, die gern länger am Stück zocken wollen und / oder Spiele wie Splatoon 2 oder Street Fighter spielen möchten.

Welche Spezifikationen hat der Nintendo Switch Pro Controller?

Größe: 106 mm x 152 mm x 60 mm
Gewicht: ca. 246 g
Tasten:

  • Linker Stick
  • Rechter Stick
  • A-/B-/X-/Y-Knopf, L- und R-Taste, ZL- und ZR-Taste
  • Plus-Knopf/Minus-Knopf
  • Steuerkreuz
  • HOME-Knopf
  • Aufnahmeknopf
  • SYNC-Knopf
  • Verbindungsfunktionen: Bluetooth 3.0, NFC (Near-Field Communication)
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyrosensor
  • Vibrationsfunktion: HD-Vibration
  • USB-Anschluss: USB Type-C-Anschluss (zum Aufladen des Nintendo Switch Pro Controllers.)
  • Interner Akku: Lithium-Ionen-Akku [CTR-003] Kapazität: 1300 mAh
  • Akkulaufzeit: ca. 40 Stunden
  • Ladezeit: ca. 6 Stunden (wird mit dem Netzteil [HAC-002(EUR)] oder dem beigefügten USB-Ladekabel geladen)

Nintendo Switch Pro Controller

Kann man mit der Nintendo Switch amiibo nutzen?

Ja! Auch die Nintendo Switch unterstützt amiibo. Diese können ganz einfach via Joy-Con oder Pro Controller eingelesen werden.Auch neue amiibo sind geplant. Zum Launch der Switch erscheinen einige The Legend of Zelda: Breath of the Wild amiibo. Optisch sind diese sehr ansprechend und die Figuren wirken sehr detailiert. Außerdem unterscheiden sich die Füße ein wenig, von den bereits bekannten amiibo. Die Funktionsweise ist allerdings gleich. Ältere amiibo können auch mit der Switch benutzt werden.

 


Quelle: Nintendo


Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Forza Horizon 5 #Forzathon Guide KW 26 – Mud Stud

Kapitel 1: Nostalgie Ihr benötigt den 2021 Ford Bronco, der sich bereits in eurem Fuhrpark …

man_of_medan

PlayStation Plus im Juli mit Crash und Man of Medan

Sony hat die monatlichen PlayStation Plus Spiele für Juli angekündigt. Verfügbar sind diese vom 05. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
6 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen