Bayonetta

Bayonetta ab sofort für PC erhältlich

Erinnert ihr euch noch an 8-Bit Bayonetta? SEGA veröffentlichte den Titel am 1. April bei Steam. Gleichzeitig ging eine Website online, auf der ein Countdown zu sehen war. Dieser ist inzwischen abgelaufen. Stattdessen findet man nun auf der Website den Hinweis darauf, dass das Spiel für den PC erschienen ist. Halt, Stopp – erschienen? Ihr habt richtig gelesen. Tatsächlich könnt ihr Bayonetta schon jetzt für den PC kaufen und es auf eurem Rechner spielen. Bei Steam kann der Titel für 19,99 Euro gekauft werden.

Bei der Portierung scheint man erfreulicherweise keine Mühen gescheut zu haben. Diese läuft mit 60 FPS, beziehungsweise in Cutscenes mit 30. Bei der Auflösung ist bis zu 3840×2160 drin. Darüber hinaus gibt es diverse Einstellungsmöglichkeiten wie Textur- und Schattenqualität. Wer gern mit Maus und Tastatur spielen mag, darf sich über eine entsprechend angepasste und laut SEGA auch optimierte Steuerung freuen. Steam Cloud, Steam Sammelkarten, Steam Errungenschaften und der Big Picture Modus werden ebenfalls angeboten.

Die Pressemitteilung zum PC-Release von Bayonetta endet übrigens mit der Frage, welche anderen PC Portierungen SEGA plant. Die Antwort darauf liefert man gleich mit. SEGA nennt zwar keine Namen, verspricht aber weitere Möglichkeiten auszukundschaften. Schon in Kürze sollen uns mehr News erwarten. Ein Wink mit dem Zaunpfahl?

Quelle: SEGA Pressemitteilung

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

doraemon_story_of_seasons_lithografie_guide

Doraemon: Story of Seasons Lithografien Guide (Wandbild Rätsel)

Verzeichnis Zugang zum Wandbild Doraemon: Story of Seasons Lithografien Wandbild vervollständigen und Schatzkiste öffnen Zugang …

doraemon_story_of_seasons_speerfisch

Doraemon: Story of Seasons Speerfisch fangen Guide

Verzeichnis Wofür braucht man den Speerfisch in Doraemon: Story of Seasons? Doraemon: Story of Seasons …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen