The Legend of Zelda: Breath of the Wild Header

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Details zum ersten DLC Pack

Kurz bevor Nintendo The Legend of Zelda: Breath of the Wild veröffentlichte, kündigte das Unternehmen einen Season Pass an. Käufer durften sich im Spiel bereits einige Items abholen. Außerdem umfasst der The Legend of Zelda: Breath of the Wild Season Pass zwei DLC Packs. Zum ersten gibt es nun endlich konkrete Details. Die Erweiterung trägt den Namen „The Master Trials“.

Prüfung des Schwertes

Die erste große Erweiterung erscheint im Sommer. Sie beinhaltet unter anderem die „Prüfung des Schwertes“. Hier wird Link mit seinem Masterschwert auf die Probe gestellt.  Die Prüfung beginnt ihr ohne Rüstung und Waffen. Ihr bekommt es in jedem Raum mit Gegnern zu tun. Habt ihr in einem Raum alle Feinde bezwungen, dürft ihr den nächsten betreten. Insgesamt umfasst die Prüfung 45 Räume. Habt ihr alle 45 Prüfungen bestanden, erwacht das Masterschwert und es wird immer leuchten. Außerdem verfügt es so immer über seine wahre Stärke.

Pfad des Helden

Für erkundungsfreudige Spieler dürfte der sogenannte „Pfad des Helden“ interessant sein. Dieses neue Kartenfeature ermöglicht es euch, den von euch zurückgelegten Weg zu verfolgen. Zumindest den der letzten 200 Spielstunden. Dank einem Tracker könnt ihr sogar sehen, an welchem Ort ihr wie viel Zeit verbracht habt. Der Pfad gibt zudem darüber Aufschluss, wo ihr noch nicht viel erkundet habt. Auf diese Art könnt ihr vielleicht noch fehlende Schreine und Co. ausfindig machen.

Schwieriger Modus

Auch der Schwierige Modus ist Teil der ersten großen The Legend of Zelda: Breath of the Wild Erweiterung. In diesem regenerieren die Gegner ihre Lebenspunkte, weshalb ihr sie so schnell wie möglich ausschalten müsst. Außerdem steigen alle Gegner im Level. Rote Bokblins werden beispielsweise zu blauen Bokblins. Gegner können darüber hinaus ein höheres Maximallevel haben. Luftigen Höhen solltet ihr künftig ebenfalls mehr Beachtung schenken. Dort könntet ihr Gegner und Schatzkisten erspähen.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild Hard Mode

Teleport-Medallion

Habt ihr es eilig? Dann dürft ihr euch auf das „Teleport-Medallion“ freuen. Irgendwo in den Weiten der The Legend of Zelda: Breath of the Wild Spielwelt wartet eine Schatzkiste auf euch, die das Reisemedaillon beinhaltet. Mit diesem könnt ihr eure aktuelle Position als Schnellreisepunkt setzen. Auf diese Art kann allerdings nur ein Reisezielort festgelegt werden.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild Reisemedallion

Neue Outfits

Wer Wert auf sein Outfit legt, darf sich auf acht neue Rüstungen freuen. Insgesamt warten in Hyrule mit der kommenden Erweiterung acht Schatzkisten auf euch. Diese beinhaltet unter anderem Tingle’s Outfit, die Phantom Rüstung, Midna’s Helm und Majora’s Maske.

In einer Schatzkiste wartet eine ganz besondere Maske auf euch – die Krog Maske. Wenn ihr diese tragt, signalisiert sie euch nahe Krog-Samen. Dank der Maske wird es leichter, die 900 im Spiel versteckten Krog-Samen zu finden.

Quelle: Nintendo Pressemitteilung

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Nintendo Switch: Indie World Präsentation für den 18. August angekündigt

Nintendo hat für den 18. August eine Indie World Präsentation angekündigt. Die kommende Ausgabe des …

Nintendo Switch: Engpässe könnten anhalten

Wer aktuell auf der Suche nach einer Nintendo Switch ist, hat es nicht unbedingt einfach. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen