Need for Speed Payback

Need for Speed Payback Gameplay, unterstützt Pro und Scorpio

Bei der EA PLAY durfte das rasante Need for Speed Payback natürlich nicht fehlen. Electronic Arts präsentierte einen funkelniegelnagelneuen Gameplay-Trailer, den ihr euch wie gewohnt unter dieser Meldung ansehen könnt. In dem Spiel erlebt ihr die Geschichte von Tyler, Jess und Mac. Die Crew hat herausgefunden, dass he House ein Auto transportiert, welches mit neuer Technologie ausgestattet ist. Daher versuchen die drei das Auto zu schnappen und die Technologie in die eigenen Hände zu bekommen. Ein Höhepunkt bei dieser Jagd ist der Highway Heist.

In Need for Speed Payback habt ihr jenseits solcher rasanten Momente die Möglichkeit, euch euer Wunschauto zu erstellen und dieses anzupassen. Sowohl optisch als auch in Sachen Leistung. Ihr habt dabei die Wahl zwischen fünf Autoklassen: Race, Drift, Off-Road, Drag und Runner.

Wer eine PlayStation 4 Pro hat oder sich die Xbox One Scorpio holen wird, darf sich auf entsprechenden Support freuen. Düster sieht es hingegen für die Nintendo Switch aus. Gegenüber GameSpot sagte Executive Producer Marcus Nilsson, dass er zwar großer Fan der Hybridkonsole sei, man allerdings bezüglich einer Need for Speed Payback Switch-Version keine großen Hoffnungen schüren sollte.

Quelle: GameSpot, EA

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen