Super Mario Odyssey

Super Mario Odyssey Entwicklertagebuch

Es gibt so Spiele, von denen kann man gar nicht genug bekommen. Für mich gehört Super Mario Odyssey eindeutig in diese Kategorie. Der E3 Trailer war einfach nur zauberhaft. Habt ihr auch Bock auf mehr? Könnt ihr haben. Unten wartet nämlich ein brandneues Video auf euch. Im Super Mario Odyssey Entwicklertagebuch meldet sich Game Director Kenta Motokura zu Wort.

In dem Video teilt er einige Neuigkeiten von der E3 mit euch. So erfahren wir zum Beispiel ein bisschen was über die Story des Spiels. Bowser hat einmal mehr Prinzessin Peach entführt. Dieses Mal plant er offenbar eine Hochzeit. Zum Glück eilt Mario der blonden Prinzessin zur Hilfe. Er durchquert zahlreiche Welten, auf der Suche nach Peach. Praktischerweise hat er seine Mütze dabei, die ihm hilfreiche Dienste leistet. Seine Mütze heißt Cappy. Sie ist lebendig und mit Augen versehen. Im Super Mario Odyssey Entwicklertagbuch könnt ihr einige Einsatzmöglichkeiten in Aktion sehen.

Bei der Entwicklung des Spiels legt man großen Wert auf die Steuerung des Spiels. Dieses soll laut Kenta Motokura erfühlbar sein. Der Spieler soll das Gefühl haben, einen großen Spielplatz zu betreten. Dabei kommt auch der Gyrosensor der Switch zum Einsatz. Gegen Ende des Videos wird außerdem kurz über den amiibo-Support gesprochen.

Quelle: YouTube

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Mario Kart 8 Deluxe

Nintendo Switch Verkaufszahlen für Hard- und Software

Nintendo hat neue Nintendo Switch Verkaufszahlen veröffentlicht. Demnach hat sich die beliebte Hybridkonsole 103,54 Millionen …

Indie World-Präsentation zeigt kommende Indie-Spiele für die Nintendo Switch

Nintendo hat für den 14. April 2021 eine Indie World-Präsentation angekündigt. Die 20-minütige Ausgabe wird …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen