Yoshi für Nintendo Switch

Yoshi Nintendo Switch – Eindrücke vom Nintendo Post E3 Event

Nintendo lud auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Post E3 Event. Für mich und meinen Mann – der mich begleitet und tatkräftig unterstützt hat – eine Premiere. Wir waren zum ersten Mal dabei. In Frankfurt hat uns Big N nicht nur mit leckerem Essen versorgt, sondern uns auch einige kommende Spiele für Nintendo 3DS und Nintendo Switch zocken lassen. Außerdem wurden einige Spiele in einer Präsentation vorgeführt. Mein persönliches Highlight war dabei ganz klar Yoshi für Nintendo Switch. Der Name ist derzeit nur ein Arbeitstitel. Das Spiel wird 2018 erscheinen. Es befindet sich bei Good-Feel in Entwicklung. Das Entwicklerstudio war bereits für Yoshi’s Woolly World und den 3DS-Ableger Poochy & Yoshi’s Woolly World verantwortlich.

Zugegebenermaßen war ich zunächst der festen Überzeugung, dass für mich persönlich Woolly World die Spitze des Eisbergs bleiben wird. Ich liebe das wollene Setting sehr, welches mich schon vom ersten Trailer an begeisterte. Ich hätte mir im Traum nicht vorstellen können, dass ich eine Welt aus Papier und Pappe noch lieber mögen könnte. Bis ich die Präsentation von Yoshi für Nintendo Switch gesehen habe.

Wir durften ein liebevoll gestaltetes Level sehen, dass die vielen Interaktionsmöglichkeiten mit der Umgebung gezeigt hat. Das neue Yoshi Spiel ist ein Mix aus 2 und 3D – quasi 2,5D. Zunächst wirkte der Titel wie ein stinknormaler Sidescroller. Das Spiel ist allerdings viel mehr. So könnt ihr etwa mit Eiern Dekogegenstände wie Bäume abschießen und Shy Guys, die sonst für euch nicht erreichbar wären. Häufig darf auch der Weg verlassen werden, um die Pappdeko im Hintergrund unsicher zu machen. So lassen sich viele Geheimnisse entdecken. Häufig sind diese Ausflüge hinein in die Deko mit Rätseln verbunden. So beeindruckte man die Zuschauer beispielsweise mit einem Papphäuschen, welches durch einen sicheren Schuss auf ein Gummiband entfaltet wurde und eine liebevolle Kulisse offenbarte.

Den größten Eindruck hinterließ die Präsentation allerdings mit einer zweiten Variante des Levels. Die Besonderheit von Yoshi für Nintendo Switch sind die zwei Perspektiven. Die Level des Spiels können nämlich in der Front- und in der Flip-Side bestritten werden. Die Front-Side sieht wunderbar idyllisch und geradezu malerisch aus. Die Flip-Side zeigt die Kehrseite der Medaille und fügt alles zu einem Gesamtbild zusammen. So konnte man dann beispielsweise hart arbeitende Shy Guys sehen, die die beweglichen Plattformen vor und hinter bewegten, die sich in der Front-Side scheinbar ganz von allein verschoben haben. Hinter den eher fad wirkenden Büschen sah man Shy Guys mit gebastelten Schmetterlingen stehen, die plötzlich gar nicht mehr so hübsch anzusehen waren. Ein Zug entpuppte sich als wildes Gebastel aus einer Dose und anderem vermeintlichen Müll. Das ganze wirkt, als wäre es ein großes, buntes und selbstgebasteltes Diorama, welches auf einem Tisch steht. Im Hintergrund sieht man verschwommen die Umgebung, in der zum Beispiel Getränkekästen stehen.

Alles in allem eine tolle Präsentation, die mir sehr gut gefallen hat. Es hat Spaß gemacht zu sehen, wie gegensätzlich Flip- und Front-Side sind. Im Kopf entsteht so dann ein Gesamtbild der ganzen Szenerie. Die Papierwelt wirkte zudem unglaublich liebevoll gestaltet. Yoshi für Nintendo Switch war für mich der große Star bei der diesjährigen Post E3. Ich war nur ein wenig traurig, dass man selbst nicht zocken durfte. Ich freue mich jetzt schon auf die 2018 erscheinende Vollversion. Das Konzept hat einen erfrischenden Eindruck hinterlassen. Das Spiel sah übrigens auch optisch schon überraschend gut aus, obwohl es sich noch um ein frühes Build handelt. Auffällig war der häufige Einsatz von Schärfentiefe. Die dürfte aber vor allem dazu dienen, dass die liebevoll gestalteten Objekte im Vordergrund genug Beachtung finden. Der technische Unterbau ist übrigens die Unreal Engine 4. Diese sorgt dafür, dass das Spiel schon jetzt zauberhaft aussieht.

Aufzeichnungen waren leider nicht erlaubt. Deshalb packe ich unten für euch den E3 Trailer rein, mit dem Yoshi für Nintendo Switch angekündigt wurde. Das Spiel solltet ihr zudem unbedingt im Auge behalten. Oder ihr packt es direkt auf eure Wunschliste. Yoshi für Nintendo Switch ist das typische Spiel, welches Jung und Alt gleichermaßen begeistern kann.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

monster_hunter_rise

Monster Hunter Rise Nintendo Switch Bundle und Pro Controller ab März erhältlich

Mit dem Monster Hunter Rise Release am 26. März 2021 erscheint auch ein neues Nintendo …

Nintendo Switch: Indie World Präsentation für den 18. August angekündigt

Nintendo hat für den 18. August eine Indie World Präsentation angekündigt. Die kommende Ausgabe des …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen