Forza Horizon 3 Screenshot 06

Forza Horizon 3 #Forzathon Guide KW 33 – Hochleistungslenker

Das Wochenende naht mit großen Schritten. Forza Horizon 3-Spieler wissen daher auch, dass wieder #Forzathon angesagt ist. In dieser Woche lautet das Motto „Hochleistungslenker“. Ihr habt hoffentlich kein Problem mit ein bisschen Schmutz. Als Belohnung winkt unter anderem der #45 Flying Lizard 911 GT3 RSR. Nett, oder? Ansonsten gibt es die üblichen Verdächtigen aka Lose, Erfahrungspunkte und Credits. Damit euch keine Prämie entgeht, bin ich mit meinem Forza Horizon 3 #Forzathon Guide KW 33 – Hochleistungslenker am Start.

Abgefedert

Los geht es diese Woche mit einer Herausforderung, die mit einem Wagen des Typs Offroad gemacht werden muss. Ihr besorgt euch also beim Festival etwas, was euch unter dem Filter „Offroad“ angeboten wird. Potenzielle Fahrzeuge sind der Ford F-150 SVT Raptor 2011, der Ford Bronco 1975 und der Jeep Willys MB 1945. Der Jeep ist die günstigste Variante – wenn man einige DLC-Autos ignoriert. Diese sind natürlich kostenlos.

Ihr sollt mit eurem Offroader drei Rennen abschließen – gewinnen ist also nicht nötig. Idealerweise fahrt ihr ein Straßenrennen und gewinnt dieses, um „Heisse Nächte“ mitzunehmen. Außerdem könnt ihr auch „Neuland“ während der drei Rennen erledigen. Häufig sind am Straßenrand Büsche, zerstörbare Bäume und Co. zu finden. Fahrt diesen Kram um. Achtet beim Straßenrennen darauf, dass ihr nicht durch diese Spielereien eure Position beeinträchtigt. Zerstörungs-Fähigkeiten gehen schnell und leicht. Im Zweifelsfall macht ihr die also lieber außerhalb der Rennen.

Eure Belohnung: 3 Lose

Neuland

Dieser Erfolg ist quasi geschenkt. Ihr sollt 20 Zerstörungs-Fähigkeiten machen. Die sind kein Ding. Fahrt einfach Kram wie Zäune, Mülltonnen, Büsche, Äste, zerstörbare Bäume und Co. um. Nach einigen Zerstörungen wird euch eine solche erst wieder angerechnet, wenn ihr eine andere Fähigkeit macht. Daher empfehle ich euch, einfach Abseits der Wege ein paar Büsche und Bäume umzufahren und zwischendurch immer Mal zu driften. Sprünge eignen sich auch gut als Übergang.

Eure Belohnung: 55.000 Erfahrungspunkte

Heisse Nächte

Ihr sollt ein Straßenrennen gewinnen. Habt ihr noch keines freigeschaltet, fahrt ihr zunächst Kopf-an-Kopf-Rennen. Nach jeweils zehn Siegen, wird ein Straßenrennen freigeschaltet. Kopf-an-Kopf-Rennen startet ihr, indem ihr hinter einem Drivatar herfahrt und ihn herausfordert. Straßenrennen sind blau auf der Weltkarte markiert. Das Symbol zeigt zwei Pfeile – einer zeigt nach oben, der andere zeigt nach unten. Damit euch der Sieg leichtfällt, solltet ihr in ein Fahrzeug wählen, welches in seiner Klasse möglichst gut ausgerüstet ist – sprich, wenn nötig ein paar Upgrades einbauen. Bei Bedarf kann der Schwierigkeitsgrad nach unten geschraubt werden. Fahrhilfen können ebenfalls helfen.

Eure Belohnung:  #45 Flying Lizard 911 GT3 RSR

Schlammschlacht

Die letzte Herausforderung verlangt den Abschluss von drei Spielplatz-Spielen mit einem Offroader. Ihr müsst dafür also online gehen und ein Online-Abenteuer starten. Wählt individuelles Abenteuer und dann „Nur Spiele“. Sonst kann es euch passieren, dass ihr Rennen fahren müsst. Die Spiele sind kurzweilig und Siege sind nicht nötig. Die letzte Herausforderung ist also nur eine Frage der Zeit. Wichtig ist, dass ihr sie mit einem Offroader macht. Schaut euch also zunächst an, welches Klasse euer Offorad-Fahrzeug hat und wählt dann bei der Suche nach einem Online-Spiel „Immer X“ aus. Das X steht für eure Klasse. Fahrt ihr einen Offroader mit Klasse A, wählt ihr also „Immer A“ aus. So geht ihr sicher, dass ihr auch mit eurem Offorader antreten dürft. Stimmt die Klasse nicht, landet ihr nämlich in der Fahrzeugauswahl, was unter Umständen zum Problem wird, wenn ihr dann kein passendes Auto habt.

Eure Belohnung: 120.000 Credits

Fertig! Praktischerweise könnt ihr in dieser Woche drei der vier Aufgaben miteinander kombinieren. Dadurch spart ihr einiges an Zeit. Für die vierte Aufgabe müsst ihr in den Online-Modus. Insgesamt ist der #Forzathon in dieser Woche sehr einfach. Es gibt dieses Mal auch wieder Aufgaben, die einen bestimmten Wagentyp erfordern. Offroad-Fahrzeuge sind allerdings für sehr wenig Geld zu haben. Auch der Flying Lizard ist leicht zu holen. Die meisten von euch dürften problemlos und schnell den #Forzathon abschließen können.

Eure totallygamergirl

Forza Horizon 3 #Forzathon Guide KW 33 – Hochleistungslenker

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

forza_horizon_4_iron_knight_elvis

Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 47 – Red Lorry, Yellow Lorry

Dieses Mal ist der #Forzathon eine Wiederholung. Das Event gab es in dieser Form schon …

forza_horizon_4_nissan_gtr

Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 46 – Godzilla

#Forzathon.  Passend dazu fahren wir ein japanisches Fahrzeug der Marke Nissan. Für den Forza Horizon …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
8 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen