Pokémon

Pokémon GO: Hinweis auf Generation 3, neue Brutmaschine gesichtet

Seit einigen Monaten gibt es in Pokémon GO die zweite Generation der Taschenmonster. Nun tauchte ein Hinweis zu Generation 3 auf. Spieler haben in den Spieldateien Hinweise zu 135 neuen Kreaturen gefunden. Bei den gesichteten Pokémon handelt es sich um die Kreaturen der dritten Generation. Zu denen gehören unter anderem die drei Starter Geckarbor, Flemmli und Hydropi. Weitere bekannte Vertreter von Generation 3 sind zum Beispiel Eneco, Trasla, Schwalbini, Plusle, Minun, Tuska und Palimpalin. In den gesichteten Dateien tauchen auch Kreaturen wie Latias, Latios, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Jirachi und Deoxys auf. Im PokéWiki findet ihr eine Liste mit allen Pokémon der dritten Generation.

In den Spieldateien wurde außerdem eine sogenannter „Super Incubator“ gesichtet. Eine Beschreibung des Items ist bisher nicht bekannt. Man geht allerdings davon aus, dass damit Eier schneller als üblich ausgebrütet werden können. Man darf gespannt sein, wann die dritte Generation Taschenmonster in Pokémon GO verfügbar sein wird. Ein Weilchen dürfte es noch dauern, da bisher keine Ankündigung in diese Richtung gemacht wurde.

Quelle: Reddit, Reddit

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

pokemon_go_kurios_eier_herbst_event

Pokémon GO Kurios-Eier im neuen Herbst-Event, neue Spezialforschung

In Pokémon GO bringt ein neues Herbst-Event Kurios-Eier mit sich. Aus den Kurios Eiern schlüpfen …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen