Guild Wars 2 Path of Fire Kristalloase

Guild Wars 2: Path of Fire Entwicklertagebuch zeigt die Reittiere

ArenaNet hat das zweite Guild Wars 2: Path of Fire Entwicklertagebuch veröffentlicht. In diesem erhaltet ihr Einblicke in die Entwicklung der Reittiere. Mounts sind eines der großen Path of Fire Features. Dieses stand viele Jahre auf der Wunschliste der Spieler weit oben.

Im Guild Wars 2: Path of Fire Entwicklertagebuch erklärt ArenaNet, dass die Reittiere nicht nur ein simpler Bewegungsboost sein sollen. Man wird mit ihnen die Möglichkeit haben, Tyria auf eine neue Art zu erkunden. Die verschiedenen Tiere wurden um ihre Bewegungsfähigkeiten herum konzipiert. So entstehen neue Interaktionsmöglichkeiten mit der Umgebung. Außerdem hat jedes Reittier eine sogenannte Angriffsauftakt-Fertigkeit. Neugierig? Unten könnt ihr euch das neue Video zu den Mounts ansehen. Im Laufe der aktuellen Woche werden weitere Informationen folgen.

Quelle: ArenaNet Pressemitteilung

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

guild_wars_2_eisbrut_saga

Guild Wars 2: Geflüster im Dunkeln ist verfügbar

Die Living Story von Guild Wars 2 geht weiter. Seit gestern Abend steht die neueste …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen