Dungeons 3

Dungeons 3 Vorschau – gamescom 2017

Dungeons 3 schickt den Spieler zurück in die Unterwelt. Dort wird es so richtig böse. Als Dungeon Lord gilt es unter der Erde die ultimative Streitmacht des Bösen aufzubauen. Gestaltet euren Dungeon nach euren Vorstellungen und schafft eine Armee aus grässlichen Kreaturen. Zombies? Vielleicht ein paar Orks? Ihr bestimmt!

Die Armeen der Finsternis haben sich unter der Dunkelelfenpriesterin Thalya vereint, um Angst und Schrecken über die Welt zu bringen. Errichtet einen Dungeon mit Sklaven, Kriegsmaschinen, Bollwerken und Kerkern. Es ist eure Aufgabe und Schicksal eine mächtige Armee der Dunkelheit zu erschaffen und Angst und Schrecken über die Oberwelt zu bringen.

Verteidigen könnt ihr euer unterirdisches Reich mit zahlreichen Fallen. So stellt ihr sicher, dass das Böse nicht an Macht verliert, während die Guten Oberweltler sich an euch die Zähne ausbeißen. Was ihr für Kreaturen für die Eroberung der Oberwelt schafft, bleibt euch überlassen. In Dungeons 3 werdet ihr die Fraktionen Dämonen, Horde und Untote gleichzeitig spielen. Wie eure Armee letztlich aussieht liegt allein an euch. Jede Fraktion hat Vor- und Nachteile.

Während ihr unter der Erde mit dem Dungeon-Management beschäftigt sein werdet, geht es an der Oberwelt im klassischen RTS-Stil zu. Um eure Einheiten und ihre Fähigkeiten zu verbessern, steht euch ein umfangreicher Forschungsbaum zur Verfügung. Ergänzend hierzu leveln eure Diener im Kampf. Schickt sie also nicht jedes Mal in den Tod, sie werden Sieg um Sieg mächtiger.

Damit euch nicht langweilig wird, bietet die Story 20 Kampagnenkarten- doppelt so viele wie der Vorgänger. Solltet ihr doch mal genug davon haben alleine Böse zu sein, könnt ihr euch gemeinsam mit einem Freund im Mehrspieler Grausamkeiten begehen. Wenn ihr euch über das ultimative Böse einig seid, dürft ihr noch gegen bis zu zwei weitere Spieler antreten. Im Mehrspieler-Modus geht es auf zufällig generierten Karten darum zu zeigen, wer der mächtigste und ultimative Dungeon Lord ist.

Mit Dungeons 3 stellt der Münchner Entwickler Realmforge Studios einen grausig schönen Mix aus Dungeon-Manager und RTS in Aussicht. Die düstere und zugleich lustige Optik des Spiels versprüht ihren ganz eigenen Charme. Das Spiel lädt förmlich dazu ein, mal so richtig böse zu sein. Ergänzen soll das der bekannte und schräge Humor der Serie. Wir sind wirklich gespannt auf den Titel und freuen uns drauf, in Kürze so richtig böse sein zu können.

Erscheinen wird Dungeons 3 am 14. Oktober 2017 für PlayStation 4, Xbox One, PC, Linux und Mac.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen