L.A. Noire

L.A. Noire erscheint am 14. November für PS4, Xbox One, Switch und VR

Schon eine gefühlte Ewigkeit pfiffen die Spatzen von den Dächern, Rockstar Games möchte L.A. Noire auf die Nintendo Switch bringen. Heute gab es endlich die langersehnte Ankündigung. Und es kommt noch viel besser. Im selben Rahmen wurde L.A. Noire: The VR Case Files für HTC Vive angekündigt. Außerdem erscheint L.A. Noire mit hochgeschraubter Grafik für PlayStation 4 und Xbox One.

Die Nintendo Switch-Version von L.A. Noire beinhaltet das komplette Hauptspiel und alle DLCs. Außerdem sind ein Joy-Con-Modus, HD-Vibration, neue Breitbild- und Schulterkameraperspektiven und eine kontextabhängige Touch-Steuerung an Bord.

Die Versionen für PlayStation 4 und Xbox One beinhalten ebenfalls das Hauptspiel und sämtliche Erweiterungen. On top gibt es zahlreiche technische Verbesserungen – sprich eine aufpolierte Grafik. Die Rede ist unter anderem von optimierter Beleuchtung, Wolken und einer neuen cineastischen Kameraeinstellung. Auf Xbox One und PlayStation 4 wird das Spiel mit 1080p-Auflösung laufen. PlayStation 4 Pro und Xbox One X bieten 4K-Support.

L.A. Noire: The VR Case Files erscheint für HTC Vive. Enthalten sind sieben in sich geschlossene Fälle aus dem Hauptspiel, die für VR überarbeitet wurden. Alle oben aufgeführten Versionen erscheinen am 14. November.

Quelle: Rockstar Games

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Nintendo Switch TV mode

Nintendo Switch: Neue Hard- und Software Verkaufszahlen

Nintendo hat neue Verkaufszahlen für Hardware und Software in einem Bericht veröffentlicht. Demnach hat sie …

Mario Kart 8 Deluxe

Nintendo Switch Verkaufszahlen für Hard- und Software

Nintendo hat neue Nintendo Switch Verkaufszahlen veröffentlicht. Demnach hat sich die beliebte Hybridkonsole 103,54 Millionen …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen