Forza Horizon 3

Forza Horizon 3 #Forzathon Guide KW 50 – Rutschpartie

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende und wir dürfen uns über einen der letzten #Forzathons 2017 freuen. Das Motto lautet dieses Mal „Rutschpartie“. Wer nun nervös an Drifts denkt, darf beruhigt aufatmen – die sind nämlich nicht gefragt. Stattdessen sollt ihr euch hinter das Steuer eines Buggys klemmen, um die vier neuen Aufgaben zu meistern. Was diese Woche alles auf dem Programm steht, verrate ich im Forza Horizon 3 #Forzathon Guide KW 50 – Rutschpartie.

Buggy-Ausfahrt

Es geht mit ein paar quasi geschenkten Erfahrungspunkten los. Die sichert ihr euch, indem ihr euch einen Buggy besorgt. Filtert dafür bei den Fahrzeugen nach „Buggys“. Da ihr für die dritte Aufgabe einen Rip Rod oder Alumi Craft Class 10 nehmen sollt, steigt ihr direkt in eines der beiden Fahrzeuge oder besorgt euch eines. Diese fallen nämlich auch unter Buggys. Dadurch müsst ihr für keine der Aufgaben das Fahrzeug wechseln und spart Ladezeiten. Mit eurem Buggy sollt ihr eine Löffellisten-Herausforderung in Yarra Valley oder Blizzard Mountain erstellen. Sucht euch eine beliebige Blaupause in einer der beiden Regionen und erstellt eine Blaupause. Besonders schnell geht es, wenn ihr etwas auf Zeit wählt und dabei den niedrigsten Wert einstellt. Nehmt ihr Fähigkeitspunkte, könnt ihr dabei gleich die vierte Aufgabe erledigen.

Eure Belohnung: 35.000 Erfahrungspunkte

Das geht noch schneller

Für die zweite Aufgabe bleibt ihr im Buggy und gebt Gas. Ihr sollt nämlich 20 Geschwindigkeitsfähigkeiten holen, was vor allem auf der Autobahn sehr gut geht. Auch andere lange und möglichst gerade Strecken gehen wunderbar. Achtet nur darauf, nicht in den Verkehr zu fahren und haltet möglichst lang ein hohes Tempo, da sich die Fähigkeiten addieren. Berichten einiger Spieler zur Folge bereitet diese Aufgabe derzeit übrigens Schwierigkeiten. Diverse Spieler geben an, dass sie den Erfolg trotz aller erfüllten Voraussetzungen nicht erhalten.

Eure Belohnung: 3 Lose

Forza Horizon 3 Highway

Gut geröhrt

Ihr sollt nun im Hot Wheels Rip Rod oder im Alumi Craft Class 10 ein Rennen gewinnen. Sucht ein beliebiges Rennen und wenn ihr es schnell mögt ein kurzes – zum Beispiel Sprint. Macht euch der Sieg Probleme, solltet ihr wenn nötig ein paar Updates verbauen und Fahrhilfen zuschalten oder den Schwierigkeitsgrad nach unten schrauben. So schaffen auch blutige Anfänger den Sieg spielend.

Eure Belohnung: Gurkha LAPV

Totale Zerstörung

Hierfür müsst ihr 35 Zerstörungsfähigkeiten mit einem Buggy schaffen. Dies lässt sich mit der ersten Aufgabe kombinieren, wenn ihr dort auf Fähigkeitspunkte setzt. Andernfalls fahrt ihr einfach ein paar Dinge wie Büsche, kleine Bäume und Straßenmarkierungen um. Nach ein paar Zerstörungsfähigkeiten müsst ihr eine andere Fähigkeit wie Drift oder Geschwindigkeit vollführen, damit ihr weitere Zerstörungsfähigkeiten erhaltet. Oder ihr lasst die Kombo auslaufen. Dies dauert aber länger.

Eure Belohnung: 25.000 Credits

Die Preise sind dieses Mal ziemlich unspektakulär. Im Gegenzug sind auch die Aufgaben schnell und leicht gemacht. Wer sich beeilt, dürfte in rund 10 Minuten mit allen Aufgaben durch sein. Daher sind die niedrigen Belohnungen auch angemessen.

Eure totallygamergirl

Forza Horizon 3 #Forzathon Guide KW 50 – Rutschpartie

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

genshin_impact_amber

Genshin Impact Promo Codes

Entwickler miHoYo veröffentlicht gelegentlich sogenannte Genshin Impact Promo Codes. Diese Codes können eingelöst werden und …

genshin_impact_wanderer_faruzan_collage

Genshin Impact 3.3 Livestream für den 25. November angekündigt

HoYoverse hat den Livestream für Genshin Impact 3.3 angekündigt. Dieser beginnt am 25. November 2022 …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
12 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen