Dead or Alive 5 Last Round Honoka Screen 09

Dead or Alive 5: Team Ninja verabschiedet sich von dem Spiel und blickt in die Zukunft

Gestern waren die Dead or Alive 5 Battle Royal 2017 Grand Finals. Dabei teilte Team Ninja ein rund vier Minuten langes Video mit den Fans, in denen Brand Manager Yosuke Hayashi, Art Director Yutaka Saito und Game Director Yohei Shimbori zu Wort kommen. In dem Video wird verkündet, dass die Arbeiten an Dead or Alive 5 nach fünf Jahren eingestellt wurden. Man bedankt sich für die unsterbliche Liebe der Fans und bei Big E für die Organisation zahlreicher Turniere.

Dead or Alive 5 ist nun also Geschichte. Das Dead or Alive Entwicklerteam sei allerdings sehr aktiv. Woran dieses arbeitet, hat man in dem Video leider nicht verraten. Man bittet die Spieler aber weiterhin um ihren Support für die Marke Dead or Alive. Was glaubt ihr – dürfen wir unsere Fäuste schon bald in Dead or Alive 6 fliegen lassen?

Quelle: Gematsu

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PlayStation Trophäen-Stufen erhalten Änderung

Sony hat eine Änderung für die Playstation Trophäen-Stufen angekündigt. In Kraft tritt diese am morgigen …

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen