Forza Horizon 3 #Forzathon Känguru

Forza Horizon 3 #Forzathon Guide KW 13 – Sturm auf die Scheune

Es ist Karfreitag und Zeit für einen neuen #Forzathon. Viele von euch dürften dank Feiertag in aller Ruhe die neuen Herausforderungen genießen können. Diese sind zum Glück etwas abwechslungsreicher als die Aufgaben der Vorwoche. Ihr müsst diverse Fähigkeiten zeigen. Was es zu erledigen gibt, erfahrt ihr im Forza Horizon 3 #Forzathon Guide KW 13 – Sturm auf die Scheune.

Keine Berührungsängste

Los geht es mit 5 Driftberührungs-Fähigkeiten. Die könnt ihr zum Beispiel in einer Stadt wie Surfers Paradise machen. Ihr müsst driftend etwas wie eine Leitplanke berühren. Davon gibt es in Surfers Paradise mehr als genug. Fahrt nah an der Leitplanke, geht in den Drift und dann berührt das Hindernis neben euch ganz sanft. Es reicht, wenn ihr euer Heck gegen die Leitplanke drückt. Ihr müsst nicht mit eurem ganzen Fahrzeug anstoßen. Vor allem dürft ihr nur vorsichtig mit dem Hindernis in Kontakt treten. Kracht ihr rein, ist eure Fähigkeitskette hinüber und es gibt keine Drift-Berührung. Anfänger sollten daher auch nicht mit 200 Sachen durch die Stadt brettern, sondern lieber langsamer und mit viel Vorsicht fahren. Drifts funktionieren auch bei mäßiger Geschwindigkeit und ihr könnt euer Fahrzeug wesentlich besser kontrollieren.

Eure Belohnung: 100.000 Credits

Forza Horizon 3 #Forzathon Guide KW 10

Glücksfund

Weiter geht es mit 10 Davongekommen-Fähigkeiten. Auch hier spielen Drifts eine Rolle. Ihr müsst mit eurem Fahrzeug nah an anderen Autos entlangdriften. Auch hier bietet sich Surfers Paradise an. Alternative Orte sind Byron Bay oder der Highway. Wichtig ist, dieses Mal nicht zu berühren. Lasst einen möglichst kleinen Abstand zwischen eurem Fahrzeug und den anderen.

Eure Belohnung:  Scheunenfund-Gerücht und 55.000 Credits

Gehupft wie gesprungen

Nun geht es mit 20 Känguru-Fähigkeiten weiter. Dafür fahrt ihr zum Beispiel in die Dünen oder ins Outback. Ihr sucht euch flache Hügel. Känguru gibt es nämlich dann, wenn ihr 3 Sprünge schnell hintereinander kombiniert. Dafür habt ihr nur sehr wenig Zeit, weshalb größere Sprünge nicht funktionieren. Känguru geht bei etwas unebenen Böden und sanften Hügeln wunderbar. Wichtig ist, dass ihr auch auf ein Geländefahrzeug verzichtet, dass durch entsprechende Federung die kleinen Sprünge abfängt. Wenn ihr einen Sportwagen nehmt, habt ihr diese Sorge nicht.

Eure Belohnung: Scheunenfund-Gerücht und 35.000 Erfahrungspunkte

Dem Himmel so nah

Wir können in den Dünen bleiben, müssen nun aber 25 Ultimative Sprungfähigkeiten machen. Dafür springt ihr einfach mit genug Tempo über die höheren Dünen. Liegen euch Sprünge nicht, fahrt ihr mit reichlich Tempo auf die höchsten Erhebungen zu. Ultimative Sprünge sind euch so sicher. Erfahrene Spieler bekommen auch bei deutlich kleineren Hügeln ultimative Sprünge hin. So sind die 25 schnell erledigt.

Eure Belohnung: 3 Lose

Gar nicht so schwer – oder? Habt ihr auch schon das Scheunenfund-Gerücht untersucht und euch das Fahrzeug geschnappt? Was es gibt, verrate ich euch an dieser Stelle nicht. Schließlich ist bald Ostern und dazu gehört auch die Suche. Ich wünsche euch erholsame Feiertage.

Eure totallygamergirl

Forza Horizon 3 #Forzathon Guide KW 13 – Sturm auf die Scheune

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Games with Gold

Games with Gold Oktober 2020 im Zeichen von Halloween

Microsoft hat die Games with Gold Spiele für den Oktober 2020 angekündigt. Das Motto dazu …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
33 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen