A Way Out Screenshot 04

A Way Out konnte sich mehr als eine Million Mal verkaufen

Kürzlich erschien das neue Spiel von Entwickler Hazelight Studios: A Way Out. Der Titel hat mich und zahlreiche andere Kritiker begeistert. Auch Fans zeigen sich im Internet angetan und loben das Spiel. Die positive Meinung hat sich nun ausgezahlt. Per Twitter hat das Entwicklerstudio verkündet, dass das Spiel inzwischen mehr als eine Million Mal verkauft werden konnte.

Diese Zahl ist vor allem deshalb höchst interessant, weil das Spiel nur im Koop gespielt werden kann. Der Titel bietet sowohl Online-Koop als auch Splitscreen. Solo lässt sich das Spiel nicht bestreiten. Ihr schlüpft im Game in die Rolle von Leo oder Vincent. Die beiden Protagonisten planen eine Flucht aus dem Gefängnis und müssen sich dabei gegenseitig unterstützen. Nur in Teamarbeit kann das heikle Vorhaben gelingen. Wer Koop-Spiele mag, sollte den Titel unbedingt auf seinem Radar haben. In meinem Review erfahrt ihr, was A Way Out so besonders macht.

Quelle: Twitter

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PlayStation Trophäen-Stufen erhalten Änderung

Sony hat eine Änderung für die Playstation Trophäen-Stufen angekündigt. In Kraft tritt diese am morgigen …

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen