Pokémon GO Alola-Formen

Pokémon GO: Alola-Formen tauchen schon bald auf

Nachdem das Wetter zuletzt eher verhalten war, meldet sich der Frühling nun mit strahlendem Sonnenschein zurück. Davon gibt es in den kommenden Monaten hoffentlich noch mehr. Pokémon GO Trainer bekommen nämlich schon bald einen weiteren Grund, viel Zeit draußen zu verbringen. Schon in Kürze sollen Alola-Formen in Pokémon GO auftauchen.

Alola-Formen gibt es seit Pokémon Mond und Pokémon Sonne. Es handelt sich dabei um Varianten bereits bekannter Pokémon, die es in den Pokémon Editionen nur in jenen Spielen gibt, die Alola als Schauplatz haben. Alola-Formen haben eine andere Farbe als ihre Kanto-Vertreter. Auch andere Merkmale unterscheiden sich zum Teil gravierend. So hat etwa Alola-Kokowei einen auffällig langen Hals. Das Pokémon Digdri verfügt in der Alola-Form über eine blonde Lockenpracht und Raichus Schweif erinnert bei der Alola-Form an ein Surfbrett.

Leider hat Niantic noch kein konkretes Datum genannt, ab wann die Regionalformen in Pokémon GO auftauchen werden. Die Rede ist derzeit von „in den nächsten Wochen“. Auch ist nicht bekannt, ob diese nur zeitlich begrenzt zu finden sind oder dauerhaft ihren Weg in das Spiel finden.

Pokémon Alola
Alola Kokowei sticht sofort ins Auge – dem langen Hals sei Dank.

Quelle: Niantic

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

pokemon_go_kurios_eier_herbst_event

Pokémon GO Kurios-Eier im neuen Herbst-Event, neue Spezialforschung

In Pokémon GO bringt ein neues Herbst-Event Kurios-Eier mit sich. Aus den Kurios Eiern schlüpfen …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen