tt:
Gewinnspiel
Startseite » E3 2018 » Ghost of Tsushima Gameplay zeigt blutige Kämpfe
Ghost of Tsushima

Ghost of Tsushima Gameplay zeigt blutige Kämpfe

Sucker Punch werkelt derzeit an dem Open-World-Samurai-Abenteuer Ghost of Tsushima. Wenn ihr auch nur ansatzweise etwas für das Thema Samurai übrig habt, solltet ihr unbedingt den E3 Gameplay Trailer anschauen. Dort trifft Stahl auf Stahl. Außerdem wird es blutig und schlammig. All das wird musikalisch sehr angenehm untermalt.

In dem Ghost of Tsushima Video seht ihr eine Sequenz, in der mongolische Eindringlinge für Unruhe sorgen. Ehe sich das Video mit denen auseinandersetzt, könnt ihr aber einen Blick auf die wunderschön gestaltete Spielwelt werfen, die mit Flora und Fauna beeindruckt.

Jin kämpft mit der Samurai Masako zusammen. Die beiden wollen ihre Heimat vor den Mongolen beschützen. Dabei kommt es aufgrund der persönlichen Geschichte von Masako zu Reibungen, die ihren Höhepunkt in einem Duell finden. Masako wird nur einer von vielen Nebencharakteren sein, denen ihr in Ghost of Tsushima begegnen werdet. Diese Nebencharaktere sollen eine wichtige Rolle spielen und Nebenabenteuer bereithalten.

Die Entwickler weisen zudem auf die roten Blätter hin, die ihr im Trailer sehen werdet, wenn ihr aufmerksam schaut. Diese sind eine Metapher. Die Entwickler beschreiben sie als herumwirbelnde Ideen – schön und aufregend zugleich. Welches Blatt unter all den vorhandenen werdet ihr wählen?

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es dann aber doch. Bisher gibt es kein Erscheinungstermin für Ghost of Tsushima. Die Veröffentlichung dürfte allerdings noch eine Weile auf sich warten lasse. Schade, findet ihr auch? Kaum ein E3 Video hat mich so sehr überzeugt, wie dieses.

Quelle: PlayStation E3 Showcase

Bildquelle: Sony

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: