No Man's Sky Erkundung dank Raumschiff
Mit dem Raumschiff erkunden sich Planeten deutlich schneller.

No Man’s Sky: Multiplayer bei GOG später, Rückgabe möglich

Das Spiel No Man’s Sky hat seit gestern einen Multiplayer. Darüber hinaus erschien der Titel gestern auch für die Xbox One. Einige Spieler waren allerdings enttäuscht. Die GOG-Version muss vorerst auf das umfangreiche NEXT-Update verzichten. Die Mehrspielerfunktion kommt erst im Laufe des Jahres auf die Plattform. Einen konkreten Termin gibt es nicht.

GOG nimmt diese Umstände zum Anlass und bietet Rückerstattungen aufgrund fehlender Inhalte an. Wer No Man’s Sky bei GOG gekauft hat, kann den Titel bis zum 29. Juli um 23:59 Uhr zurückgeben. Dies geht auch, wenn ihr die 30-Tage-Rückgabegarantie nicht mehr nutzen könnt. Ist dies der Fall und ihr wünscht trotzdem eine Rückgabe, dann könnt ihr den Kundendienst kontaktieren. Bei Rückgabe erhaltet ihr Geldbeutel-Guthaben für euren Account. Die Rückerstattungen übernimmt GOG selbst und zahlt sie aus eigener Tasche. Hello Games hat dies abgelehnt, da der Mehrspieler nachgereicht wird.

Quelle: GOG

Bildquelle: Hello Games

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

No Man’s Sky NEXT

No Man’s Sky: Crossplay, Gamepass und mehr

Ab dem 11. Juni ist No Man’s Sky Teil des Xbox Game Pass. Sowohl für …

No Man’s Sky Living Ship Update ist da

Hello Games hat das No Man’s Sky Living Ship Update für PC, PlayStation 4 und …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen