No Man’s Sky NEXT

No Man’s Sky Units farmen leicht gemacht

No Man’s Sky Units farmen für Einsteiger

In No Man’s Sky werdet ihr bergeweise Units brauchen. Zum Beispiel um euch ein neues Multiwerkzeug, Schiffe und einen Frachter zu kaufen. Letztere schlagen schon Mal mit einigen Millionen Units zu Buche. Doch schon das erste neue Schiff mit deutlich mehr Inventarplätzen kann eine Herausforderung sein. Woher zu Spielbeginn das nötige Kleingeld nehmen? Ich habe eine einfache und schnelle Variante gefunden, mit der ihr binnen Minuten und mit etwas Glück Millionen Units verdienen könnt. Wie ihr schnell No Man’s Sky Units farmen könnt, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Das Video unten hilft euch, die Ausführungen zu verstehen.

Der Schlüssel hierbei sind die sogenannten summenden Eier. Zunächst einmal braucht ihr einen Planeten, auf denen diese überhaupt vorkommen. Um sie zu finden, fliegt ihr im Tiefflug über den Planeten und setzt so oft wie möglich den Scanner ein. Ihr werdet dabei immer wieder blaue Symbole entdecken – die euch unbekannte Gebäude anzeigen. Fliegt hin, verlangsamt euren Flug und seht euch an, was ihr gefunden habt. Normale Siedlungen, Handelsposten, und Co. könnt ihr ignorieren. Was ihr sucht sind Gebäude, um die herum eine Reihe von Eiern platziert sind. Dies sind alte verlassene Gebäude, in denen drinnen oft gefährliche Pflanzen wachsen und bei denen ihr in der Regel mit einem Terminal agieren könnt.

No Man's Sky Summende Eier

Habt ihr einen Spot mit summenden Eiern gefunden, landet ihr und überprüft die Ladung eures Minenlasers. Ist der noch gut befüllt, könnt ihr loslegen. Zerschießt ein (!) Ei, nehmt schnell den leuchtenden Larvenkern auf und dann macht ihr euch mit dem Jetpack aus dem Staub, indem ihr auf das Gebäude gleitet. Von dort aus sucht ihr einen der anderen Eierspots um das Haus, bei dem sich möglichst wenig Gegner herumtreiben, zerschießt wieder ein Ei, nehmt den Larvenkern auf und flieht erneut auf das Dach. Dabei ist Tempo gefragt, da die Larvenkerne nach kurzer Zeit verschwinden.

No Man's Sky Units Farm

Manchmal kommt es vor, dass kein Larvenkern herauskommt oder dieser im Boden verschwindet. Kein Problem, an einem Farmspot warten etliche Eier auf euch. Die spawnenden Gegner sind allerdings höchst gefährlich und töten euch mit wenigen Schlägen. Passiert dies, ist es kein Problem. Ein Larvenkern hat einen Wert von fast 100.000 Units. Einen Tod könnt ihr also verkraften. Idealerweise erwischt es euch gar nicht oder nur euren Schild. Passiert dies, wartet ihr auf dem Dach des Hauses, bis er regeneriert ist. Die Zeit könnt ihr nutzen, um es euch wieder einfacher zu machen. Schießt auf die Gegner. Habt ihr ein paar ausgelöscht, wird sich der Schwarm auflösen und ihr habt beim nächsten Ei wieder leichteres Spiel. Achtet dabei unbedingt auf Wächter. Ist einer in der Nähe, solltet ihr pausieren und ihn von dannen ziehen lassen.

Von den Kernen könnt ihr jeweils fünf Stapeln. Bevor ihr aufbrecht, solltet ihr also ein paar Inventarplätze leer haben. Eure Beute könnt ihr anschließend bei einem Handelsposten oder Terminal zu Units machen. Habt ihr zu wenig Platz und konntet nicht alle Eier ernten, solltet ihr euch die Position markieren und zurückkommen. Ihr könnt so innerhalb kürzester Zeit in No Man’s Sky Units farmen. Es gibt zu Spielbeginn wenig Möglichkeiten, die genauso lukrativ sind. Die meisten sind zwar risikoärmer, aber die Eier lohnen sich. Nach ein paar Versuchen habt ihr den Dreh raus. Die hier gezeigte Variante geht mit der Startausrüstung. Alles was nötig ist, ist etwas Timing und Geschick.

Eure Units könnt ihr zum Beispiel in mehr Exo-Anzug Inventarplätze investieren. Hier findet ihr einen Guide, wie ihr die bekommt.

Bildquelle: Eigene Screenshots und Videos von No Man’s Sky NEXT

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PlayStation Trophäen-Stufen erhalten Änderung

Sony hat eine Änderung für die Playstation Trophäen-Stufen angekündigt. In Kraft tritt diese am morgigen …

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
4 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen