Bus Simulator

Bus Simulator erscheint für PlayStation 4 und Xbox One

Der Bus Simulator erscheint 2019 für PlayStation 4 und Xbox One. Damit schafft die Reihe erstmals den Sprung auf Konsolen. Ihr dürft euch auf die fiktive Stadt Seaside Valley freuen, in der ihr euer eigenes Busunternehmen aufbauen werdet. Dafür stehen euch lizenzierte Busse von Marken wie Mercedes-Benz, MAN, Setra und IVECO BUS zur Verfügung.

Die Stadt bietet unterschiedliche Distrikte und schafft so Abwechslung. Ihr werdet ein Liniennetz ausbauen und neue Stadtviertel erschließen. Im Multiplayer könnt ihr bis zu drei Freunde an Bord holen. Kooperativ lassen sich Konvoy-Fahrten erledigen. Der Ticket-Inspektor-Modus macht einen Spieler zum Fahrer, während ein anderer Fahrgäste kontrolliert.

Möchtet ihr schon vorab ausprobieren, ob ihr Spaß am Busfahrerleben habt? Der Bus Simulator wird auf der gamescom 2018 spielbar sein. Ihr findet ihn am Stand von astragon, in Halle 8.1 Stand B-031.

Quelle: astragon Pressemitteilung

Bildquelle: astragon

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PlayStation Trophäen-Stufen erhalten Änderung

Sony hat eine Änderung für die Playstation Trophäen-Stufen angekündigt. In Kraft tritt diese am morgigen …

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen