tt:
Startseite » Guides » No Man’s Sky Community Event Guide – KW 36
No Man's Sky Community Event Guide

No Man’s Sky Community Event Guide – KW 36

Das zweite No Man’s Sky Community Event ist da. Dieses Mal wird es tierisch. Ihr müsst nämlich Kreaturen füttern, um die Quest abzuschließen. Mein kurzer No Man’s Sky Community Event Guide erklärt euch, wie es geht.

Startet ihr euer Spiel, sollte euch das Event angezeigt werden. Ihr müsst in den Weltraum fliegen, damit Polo mit euch Kontakt aufnimmt.

No Man's Sky Community Event Polo

Achtung! Ihr müsst bereits die Story ein Stück weit gespielt haben und schon einmal eine Weltraum-Anomalie besucht haben. Falls ihr dies noch nicht getan habt, müsst ihr zunächst eure Geschichte weiterspielen, bis ihr diesen Punkt erreicht.

Von Polo erhaltet ihr Koordinaten, denen ihr folgen müsst. Dort angekommen erwartet euch ein Portal. Ihr müsst es aktivieren und Polos Glyphen eingeben.

No Man's Sky Community Event Portal

Benutzt das nun geöffnete Portal, indem ihr hindurchgeht. Dieses bringt euch auf einen anderen Planeten. Keine Sorge – euer Raumschiff wird ebenfalls mit euch reisen.

No Man's Sky Community Event KW 36

Benutzt euren Scanner, um nach Kreaturen Ausschau zu halten. Diese erkennt ihr an grünen oder roten Punkten. Da inzwischen von Spielern alle Kreaturen des Planeten entdeckt wurden, werdet ihr wohl nur grüne Punkte finden. Folgt ihnen und spürt die Kreaturen auf. Ihr müsst sie füttern. Dafür müsst ihr ganz nah ran und interagieren. Das Spiel zeigt euch an, womit ihr füttern könnt. Jedes Lebewesen hat seine Vorlieben. Auf dem Quest-Planeten leben unter anderem Kreaturen die Kobalt oder Kohlenstoff mögen.

Eine Kreatur könnt ihr einmal füttern. Dann taucht bei ihr ein fröhliches Smiley auf. Erst wenn dieses verschwunden ist, könnt ihr die Kreatur erneut füttern.

No Man's Sky Community Event Guide

25 Mal müsst ihr Tiere füttern. Ihr solltet dabei in eurer Nähe einige rote Brocken erspähen. Die könnt ihr aufsammeln. Gefütterte Tiere hinterlassen Corprite.

Habt ihr 25 Tiere gefüttert und eure Quest hat sich aktualisiert, kehrt ihr zu eurem Raumschiff zurück und fliegt erneut hinaus ins Weltall. Dort wird euch Polo wie gewohnt kontaktieren und ihr könnt die Quest abschließen. Als Belohnung erhaltet ihr 2.000 Quecksilber.

No Man's Sky Community Event Abschluss

Die Weltraum-Anomalie sollte nun vor euch erscheinen und ihr könnt dort beim Quecksilber-Handelsterminal einkaufen. Dieses ist im Raum hinter Polo. Für das Quecksilber erhaltet ihr zum Beispiel Gesten und Dekorationen. Das Angebot hat sich mit dem neuen Community Event erweitert.

Auch dieses Mal hat die Quest wieder einen optionalen Teil. Habt ihr sie abgeschlossen, könnt ihr auch weiterhin Kreaturen füttern. Dafür müsst ihr nun aber nicht mehr auf dem Planeten verweilen, zu dem euch das Portal geschickt hat. Ihr könnt nun im ganzen Universum Tiere für die Quest füttern. Möchtet ihr euch eure Belohnung abholen, kehrt ihr einfach in den Weltraum zurück und nehmt die Kommunikation von Polo an. Wollt ihr das System wieder verlassen, könnt ihr einfach durch das Portal zurück.

4
Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
neueste zuerst älteste zuerst
Benachrichtige mich zu:
Alienpunk
Alienpunk

Man kann die Quest aber nicht beliebig oft wiederholen.
Außerdem sollte man die Ausscheidungen aufheben, denn das ist kein normales Coprit und bringt wesentlich mehr Geld ein. Außerdem brauchen die Tiere nur zum einmal anlocken Futter, danach gar nicht mehr.
Das hab ich nämlich gestern gemacht, hatte das Glück, dass ich 5 Tiere gefunden hatte, und als ich dann ins All bin, bekam ich nochmal 2.000 Quecksilber und die Quest war damit für mich vorbei. Jedenfalls taucht nichts in der Questliste auf.