tt:
Startseite » News » Pokémon GO: Kangama, Porenta und Tauros bleiben länger
Pokémon GO Pikachu Zweite Generation Pichu und Togepi

Pokémon GO: Kangama, Porenta und Tauros bleiben länger

Derzeit könnt ihr aus den 7 Kilometer Eiern in Pokémon GO Kangama, Porenta und Tauros erhalten. Normalerweise sind die Taschenmonster nur in bestimmten Regionen anzutreffen. Porenta ist exklusiv in Asien verfügbar, Kangama treffen Spieler in Australien und Tauros lebt in Nordamerika.

Heute Abend hätte das aktuelle Event enden sollen, dank dem die drei regionsexklusiven Taschenmonster aus den gelben Eiern schlüpfen können. Kurz vor Schluss hat Niantic nun allerdings verkündet, dass ihr bis zum 8. Oktober in Pokémon Go Kangama, Porenta und Tauros aus den Eiern erhalten könnt. Da die Wahrscheinlichkeit Kangama, Porenta oder Tauros zu bekommen gering ist, dürfte vielen Trainern die Verlängerung gelegen kommen.

Die gelben 7 Kilometer Eier erhaltet ihr mit etwas Glück, wenn ihr Geschenke von Freunden öffnet. Um mit anderen Spielern Freundschaft zu schließen, müsst ihr lediglich euren Freundschaftscode weitergeben oder den eines anderen Spielers eingeben.

Quelle: Pokémon GO Twitter

Bildquelle: Niantic

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: