Startseite » Guides » Red Dead Redemption 2 Schnellreise und andere Reisemöglichkeiten
Red Dead Redemption 2 Schnellreise

Red Dead Redemption 2 Schnellreise und andere Reisemöglichkeiten

Auch in Red Dead Redemption 2 gibt es eine Schnellreise. Die wirft euch das Spiel allerdings nicht einfach hinterher. Ihr müsst das Feature zunächst freischalten. Darüber hinaus funktioniert die Schnellreise etwas anders als ihr es möglicherweise von anderen Spielen gewohnt seid. In diesem Red Dead Redemption 2 Schnellreise Guide erfahrt ihr, wie ihr das Feature freischaltet, nutzt und welche alternativen Reisemöglichkeiten es gibt.

Red Dead Redemption 2 Schnellreise freischalten und verwenden

Bevor ihr die Schnellreise freischaltet, müsst ihr zunächst einige Dinge im Spiel erledigen. Ihr müsst durch den Prolog spielen, bis ihr schließlich mit eurer Gang ein Lager aufschlagt. Dort werdet ihr darauf hingewiesen, dass es eine Spendenkiste gibt, in die ihr Geld einzahlen könnt. Auch Wertgegenstände dürft ihr reinlegen, die dem Clan Geld bringen. Zunächst scheinen die Spenden aber keinen Zweck zu erfüllen. Irrtum!

Ihr müsst für Leopold Strauss (LS) eine Quest absolvieren, bei der ihr Schulden eintreiben sollt. Schließt ihr die Aufgabe ab, erscheint neben der Kiste für die Spenden ein Buch mit der Aufschrift „Ledger“. Wenn ihr durch dieses blättert, könnt ihr verschiedene Dinge für euer Camp erwerben.

Red Dead Redemption 2 Ledger

Für die Schnellreise schlagt ihr die Seite „Unterkunft“ im Kontrollbuch auf und schaltet folgende Dinge gegen Dollar frei:

  • Eins nach dem anderen, 220 Dollar (176  Dollar für Besitzer der Ultimate Edition)
  • Der Nächste bitte , 325 Dollar (260 Dollar für Besitzer der Ultimate Edition)

Red Dead Redemption 2 Schnellreise

Ihr benötigt also insgesamt 545 Dollar (oder 436 Dollar, wenn ihr die Ultimate Edition besitzt). Ihr könnt die Schnellreise erst freischalten, wenn ihr die Unterkunft von Dutch aufgewertet habt. Vorher taucht der Posten für die Schnellreise nicht im Buch auf. Habt ihr die Schnellreise freigeschaltet, hängt im Lager bei der Unterkunft von Arthur eine Karte. Mit dieser müsst ihr interagieren, um die Schnellreise zu nutzen. Ihr schaltet im Spielverlauf weitere Ziele frei.

Red Dead Redemption 2 Schnellreisekarte

Red Dead Redemption 2 Schnellreise

Reisen mit der Postkutsche oder dem Zug

Gerade in den ersten Spielstunden fehlen euch möglicherweise noch die Dollar, um die Schnellreise freizuschalten. Es gibt jedoch Alternativen. Ihr könnt entweder per Postkutsche oder Zug reisen. Dafür müsst ihr eine Gebühr zahlen, deren Höhe vom Ziel abhängt.

Möchtet ihr via Zug reisen, müsst ihr bei der Postmeisterei ein Ticket erstehen, indem ihr dort euer Reiseziel auswählt.

Eine Postmeisterei erkennt ihr auf der Karte anhand des Brief-Symbols.

Red Dead Redemption 2 Postmeisterei

Um mit der Postkutsche zu reisen, müsst ihr an den entsprechenden Stationen zur Postkutsche und dort euer Ziel auswählen. Postkutschen sind natürlich auch unterwegs und nicht immer an den Stationen. Darüber hinaus könnt ihr mit der Kutsche nur zu Zielen, die ihr bereits besucht habt.

Red Dead Redemption 2 Postkutsche

Reisen per Pferd und mit dem Kinomodus

Eure erste schnelle Fortbewegungsmöglichkeit im Spiel ist das Pferd. Setzt ihr via Karte eine Wegmarke, könnt ihr per Touchpad (PlayStation 4) oder Ansicht-Taste (Xbox One, die Taste links neben der Guide-Taste) den Kinomodus aktivieren. Ihr müsst dann nur noch euer Pferd antreiben und los geht es. In der Theorie könntet ihr dann sogar einfach den Controller aus der Hand legen und weggehen. In der Praxis ist dies mit Vorsicht zu genießen, da der Kinomodus für jede Menge merkwürdige Situationen sorgen kann. Mit Pech überreitet ihr jemanden oder geratet in eine andere unglückliche Situation.

Den Kinomodus könnt ihr jederzeit abbrechen – zum Beispiel wenn euch eine fremde Person um Hilfe bittet.

Red Dead Redemption 2 Pferd Befehle

Boote

Sobald ihr das Lager in Clemens Point aufschlagt, erhaltet ihr die Möglichkeit ein Boot für euer Lager zu kaufen. Darüber hinaus könnt ihr eines via Mission erhalten, wenn ihr zu einem Angelausflug aufbrecht. Boote sind praktisch, wenn ihr die Angel benutzen wollt. Ihr könnt so auf dem Wasser rausfahren und seid nicht auf das Ufer beschränkt. Klettert mit X (Xbox One) oder Viereck (PlayStation 4) in das Boot und setzt euch dann mit Y (Xbox One) oder Dreieck (PlayStation 4). Nun könnt ihr mit dem Boot fahren. Boote sind langsam, aber ideal für Angelausflüge.

Red Dead Redemption 2

Auf der Suche nach weiteren Tipps? Hier findet ihr eine Reihe von hilfreichen Einsteigertipps.

Bildquelle: Eigene Screenshots aus dem Spiel Red Dead Redemption 2

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: