tt:
Startseite » Guides » Forza Motorsport 7 #Forzathon Januar 2019 Guide
Forza Motorsport 7 #Forzathon Januar 2019 Guide

Forza Motorsport 7 #Forzathon Januar 2019 Guide

Aus privaten Gründen und Zeitmangel musste ich vor längerer Zeit die Forza Motorsport 7 #Fortathon Guidereihe einstellen. Da vermehrt wieder Fragen dazu auftauchen und es offenbar zuletzt häufiger Probleme bei Übersetzungen gab, belebe ich die Reihe wieder. Da die Aufgaben teilweise über einen ganzen Monat verfügbar sind und teilweise nur für einige Tage, wird es jeden Monat einen #Forzathon Beitrag geben. In diesem werdet ihr alle Aufgaben eines Monats finden. Ich werde also im Laufe des Monats neues Aufgaben ergänzen. Da ich zuletzt kein Forza Motorsport 7 gespielt habe, muss ich mir selbst erst den Ablauf des #Forzathon dort ansehen und entscheide, ob dieses Format funktioniert oder eine Splittung sinnvoller ist. Gern könnt ihr mir auch Vorschläge in den Kommentaren hinterlassen. Die Forza-Guides leben nicht nur von mir, sondern auch von euren ergänzenden Kommentaren. Wenn ihr wisst, was dem aktuellen #Forzathon am ehesten gerecht wird, überdenke ich das monatliche Konzept sehr gerne.

In den Guides zum #Forzathon von Forza Motorsport 7 werdet ihr häufiger die Empfehlung finden, Rennen auf Zeit mit 30 Sekunden Dauer und ohne Drivatare zu fahren. Dies stellt die schnellste und einfachste Variante dar, die jeweilige Aufgabe zu lösen. Natürlich steht es euch frei, diese Variante zu ignorieren, die zugegeben nicht die stilvollste ist. Sie ist ideal, für Spieler mit wenig Zeit oder jene Spieler, die sich lieber anderen Dingen im Spiel widmen. Ihr entscheidet, wie ihr die Aufgaben abschließen möchtet. Meine Guides bieten lediglich eine von vielen Möglichkeiten an.

Genug Geplauder von mir. Lasst uns mit dem Forza Motorsport 7 #Forzathon Januar 2019 Guide starten und einige Belohnungen freischalten. Anschnallen und Gas geben!

Am Strand entlang

Herausforderung 1

Verlangt wird ein Chevrolet-Serienfahrzeug, mit dem bei der Umgebung „Long Beach“ ein Rennen abgeschlossen werden soll. Die schnellste Variante ist ein Rennen auf Zeit und der Dauer von 30 Sekunden.

Ich habe den 1971 Chevrolet Vega GT genutzt.

Eure Belohnung: 1988 Chevrolet Monte Carlo Forza Edition

Forza Motorsport 7 1988 Chevrolet Monte Carlo Sport Forza Edition

Driften in der Nacht

Herausforderung 1

Ihr benötigt den zuvor erspielten 1988 Chevrolet Monte Carlo Super Sport Forza Edition. Mit dem Fahrzeug geht es zur Umgebung „Silverstone Racing Circuit“. Dort sollt ihr in einer Runde bei einem Drift-Rennen mindestens 5.000 Punkte holen. Außerdem müsst ihr euer Rennen bei Nacht fahren! Als Renndauer genügen 04:00 Minuten.

Die Punkte sind auf der Strecke gut machbar. Auch ohne Upgrade und Tuning. Ihr solltet lediglich auf störende Fahrhilfen wie Stabilitätskontrolle verzichten. Die Strecke hat viele lang gezogene Kurven, in denen Drifts leicht auszuführen sind. Zieht einfach die Handbremse und driftet durch die Kurven.

Herausforderung 2

Es bleibt bei einem nächtlichen Drift-Event mit dem gewonnenen Chevrolet. Dieses Mal allerdings mit der Umgebung „Circuit of the Americas“. Das Punkteziel verdoppelt sich auf 10.000 Punkte. Auch hier gilt wieder, in einer Runde!

Auch hier sind Tuning und Upgrade nicht nötig.

Eure Belohnung: 90.000 Credits

Ein guter Oldtimer

Herausforderung 1

Es gilt einen Sieg in einem Auto der Gruppe „Kompaktsportwagen-Ikonen“ zu holen. Wo und wie bleibt euch überlassen, weshalb wieder die Blitzvariante mit einem Rennen auf Zeit über 30 Sekunden funktioniert. In diesem Fall müsst ihr die Drivatare auf Null senken, um den Sieg zu schaffen.

Ich habe mich für den 1994 Nissan Silvia K’s entschieden.

Die Beschreibung der Aufgabe ist im Spiel fehlerhaft. Dort ist fälschlicherweise von „Kompaktsportwagen“ die Rede. Mit einem solchen werdet ihr aber keinen Fortschritt erzielen. Ich bin dann über den Namen (Oldtimer) auf die Ikonen gekommen.

Herausforderung 2

Weiter geht es mit einem Fahrzeug der Gruppe „GT-Racing-Oldtimer“. Achtung, im Spiel ist von Oldtimer-GT Racing die Rede! Diese Bezeichnung gibt es im Spiel nicht. Dieses Mal ist ein Rundstreckenrennen über 5 Runden gefragt. Die Umgebung ist mit „Mazda Raceway Laguna Seca“ ebenfalls vorgeschrieben.

Ich habe mich für den 1967 Nissan R380 II entschieden.

Herausforderung 3

Zum Abschluss dieser Herausforderungsreihe müsst ihr ein Rennen in einem Wagen mit der Gruppe „Sportliche-GT-Oldtimer“ abschließen. Wie und wo ist egal, weshalb ihr wieder über ein Rennen auf Zeit mit 30 Sekunden abkürzen dürft.

Ich bin im 1977 Aston Martin V8 Vantage gefahren.

Eure Belohnung: Fahrerausrüstung „Cyber“

Forza Motorsport 7 Fahrerausrüstung Cyber

Grosse Punkte im Tal (Nicht mehr aktiv)

Herausforderung 1

Es geht zur beliebten Umgebung „Maple Valley“, wo ihr in einer Runde 20.000 Driftpunkte erzielen sollt. Kein Problem! Die Strecke ist bei Driftern beliebt, weil sie sich wunderbar für den Driftsport eignet.

Da ihr beim Fahrzeug keine Einschränkungen habt, könnt ihr zu einem eurer Favoriten greifen. Bei mir ist es der 1965 Hoonigan Ford Hoonicorn Mustang gewesen.

Das Drift-Rennen könnt ihr in Freies Spiel erstellen. Als Zeit habe ich 5 Minuten gewählt, damit ich die Runde bequem abschließen konnte.

Eure Belohnung: 45.000 Credits

Grosse Nächte (Nicht mehr aktiv)

Herausforderung 1

Schnappt euch ein Serienfahrzeug der Marke Audi und erstellt euch ein beliebiges Nachtrennen. Dafür reicht ein Rennen auf Zeit mit der Dauer von 30 Sekunden. Gewinnen ist nicht nötig. Eine geeignete Umgebung ist zum Beispiel „Circuit de Spa Franchorchamps“.

Ich habe den 2003 Audi RS6 gewählt.

Herausforderung 2

Ihr bleibt bei Nachtrennen. Dieses Mal geht es zur Umgebung „Sebring International Raceway“. Zudem sollt ihr gewinnen.  Möchtet ihr ein Rennen auf Zeit über 30 Sekunden fahren, müsst ihr die Drivatare auf 0 setzen. Achtet auf die Tageszeit, da die bei der Erstellung auf Tag steht! Ich habe den Audi der vorherigen Aufgabe genutzt, um den Fahrzeugwechsel zu sparen.

Eure Belohnung: Fahrerausrüstung „Hip-Hop“

Herumblödeln (Nicht mehr aktiv)

Herausforderung 1

Dieses Mal gilt es wieder ein bisschen was für den Abschluss einer Herausforderung zu tun. Ihr benötigt ein Ariel-Serienfahrzeug. Ich habe den 2013 Ariel Atom 500 V8 gewählt.

Erstellt ein Rundstreckenrennen über 6 Runden und mit der Umgebung „Circuit de Catalunya“. Ihr könnt Zeit sparen, wenn ihr die Streckenvariante „Schulstrecke“ nutzt.

Herausforderung 2

Wechselt zu einem Opel-Serienfahrzeug und erstellt ein Rennen mit der Umgebung „Dubai“. Die geforderte Streckenvariante ist „Stadtstrecke, Alternativ“. Ein Rennen auf Zeit über 30 Sekunden genügt. Drivatare bei der Kurzvariante auf 0 gestellt werden, da ein Sieg gefragt ist.

Ich habe mich für den 1968 Opel GT entschieden.

Herausforderung 3

Endspurt in einem Serienfahrzeug der Marke Penhall. Es gibt nur ein Fahrzeug der Marke, was die Auswahl erspart. Fahrt ein beliebiges Rennen. Die Platzierung ist ebenfalls egal.

Eure Belohnung: 1974 Holden Sandman HQ Panel Van

Maximale Beschleunigung (Nicht mehr aktiv)

Herausforderung 1

Ihr sollt in einem R-Klasse Wagen ein Rennen abschließen und mindestens 199 mph fahren. 199 mph entsprechen 320,25 km/h. Geht dafür in Freies Spiel und erstellt euch ein Rennen. Zum Beispiel ein Rundstreckenrennen in der Umgebung „Daytona Intl Speedway“ mit der Streckenvariante „Tri-Oval-Strecke“.  Es genügt, wenn ihr das Rennen auf eine Runde begrenzt. Filtert bei der Fahrzeugauswahl nach „R“ Klasse Fahrzeugen. Ich habe aus meinem Fuhrpark den 1998 Porsche 911 GT1 Straßenversion gewählt. Welches Auto ihr auch immer wählt – es sollte eher an der oberen als unteren Spitze von R einzuordnen sein. Der Porsche hat das Ziel gerade so erreicht und ist R900. Ich habe ihn nicht mit einem Tuning versehen.

Eure Belohnung: 30.000 Credits

Sportlich bleiben (Nicht mehr aktiv)

Herausforderung 1

Ihr sollt ein Rennen in einem Audi-Serienfahrzeug abschließen. Ich habe mich für den 2003 Audi RS 6 entschieden und mir ein Rennen auf Zeit, ohne Drivatare und mit 30 Sekunden Dauer erstellt.

Herausforderung 2

Von Audi wechseln wir zu einem Serienfahrzeug der Marke Mercedes-Benz. Die Umgebung ist dieses Mal vorgegeben: „Sonoma Raceway“. Ihr könnt euch wieder ein 30sekündiges Rennen auf Zeit erstellen. Die Drivatare müsst ihr dafür auf 0 stellen, da ein Sieg zwingend erforderlich ist. Ich habe mich für den 2011 Mercedes-Benz SLS AMG entschieden. Achtet darauf, ein Fahrzeug von Mercedes-Benz zu nehmen. Es gibt auch Mercedes-AMG!

Eure Belohnung: Fahrerausrüstung „Melone“

Forza Motorsport 7 Forzathon Sportlich bleiben Belohnung

Hansdampf (Nicht mehr aktiv)

Herausforderung 1

Ihr müsst ein Rennen in einem Auto mit Frontantrieb gewinnen. Filtert nach Antrieb und wählt „FWD“ aus. Die Fahrzeugauswahl ist – vom Antrieb abgesehen – egal, wenn ihr wieder auf die bewährte Rennen auf Zeit mit 30 Sekunden Dauer Methode setzen möchtet. Daher habe ich zur Abwechslung einmal meinen 2013 Cadillac XTS Limousine ausgeführt.

Herausforderung 2

Wir wechseln von Front- zu Heckantrieb. Filtert daher dieses Mal nach „RWD“. Außerdem muss euer Fahrzeug A-Klasse sein. Ich bin bei Cadillac geblieben und habe den 2016 Cadillac ATS-V Forza Edition gewählt. Auch hier funktioniert ein Rennen auf Zeit mit 30 Sekunden Renndauer.

Herausforderung 3

Dieses Mal müsst ihr etwas mehr Zeit hinterm Steuer verbringen und ein Rennen der Kategorie Drift erstellen. Die Umgebung muss „Watkins Glen“ sein. Das Spiel verlangt in einer Runde 5.000 Driftpunkte. Ich habe die Streckenvariante „Gesamtstrecke“ genutzt. Das Spiel macht zwar keine Angabe zur Fahrzeugwahl, tatsächlich spielt der Antrieb aber eine Rolle. Ihr müsst einen Wagen mit Allradantrieb – sprich  „AWD“ – nutzen.

Ich habe den 1965 Hoonigan Ford Hoonicorn Mustang gewählt. Fahrt ihr mit Fahrhilfen wie Traktionskontrolle und Stabilitätskontrolle, solltet ihr diese für die Aufgabe ausschalten. Ihr macht euch damit das Leben deutlich schwerer. Idealerweise schaltet ihr auch per Hand. Als Renndauer solltet ihr 3 bis 4 Minuten wählen. Je nach Fahrzeug und euren Fähigkeiten.

Da 5.000 Punkte relativ wenig sind, könnt ihr es euch einfach machen. Bevor ihr in eine Kurve fahrt, zieht ihr die Handbremse und bringt euer Fahrzeug nur leicht in Querlage. Achtet darauf, die Kontrolle zu behalten und macht im Zweifelsfall immer nur kurze Drifts. Dreht ihr euch, kommt von der Strecke ab oder verursacht eine Kollision, sind die Punkte sonst weg.

Eure Belohnung: 2015 Audi RS 6 Avant

Forza Motorsport 7 Forzathon Hansdampf Belohnung

Januar-VIP

Herausforderung 1

Eure Aufgabe ist es, ein Rennen im 2013 Ram Ram Runner Forza Edition abzuschließen. Dies funktioniert über ein Rennen auf Zeit mit 30 Sekunden Dauer sehr schnell.

Herausforderung 2

Wechselt in den Rivalenmodus und geht dort in die Kategorie VIP. Die Aufgabenbeschreibung ist leider sehr irreführend. Ihr müsst für den Abschluss das erste Event wählen „Losgebolzt“. Wenn ihr leichtes Spiel haben möchtet, geht ihr in die Bestenliste und scrollt dort weit nach unten. Wählt dort einen GamerTag aus und wählt „Als Rivalen festlegen“. Nun müsst ihr nur noch das Rivalenevent beenden. Das Rennen wird im KTM X-Bow gefahren. Beendet, sobald ihr die Zeit geschlagen habt.

Herausforderung 3

Es geht zurück in den Modus Freies Spiel. In einem Serienfahrzeug der Marke Acura soll ein Rennen in der Umgebung „Prag“ abgeschlossen werden. Eiligen steht hier wieder die Option Rennen auf Zeit mit 30 Sekunden Renndauer zur Verfügung. Ich bin im 2002 Acura RSX Type-S gefahren, den der Fachhändler aktuell im Angebot hat. Bei mir funktionierte die Aufgabe nicht in der Streckenvariante „Gesamtstrecke“. Weder als Rennen auf Zeit noch als Rundstreckenrennen. Die Streckenvariante „Kurz“ hat funktioniert. Es handelt sich wohl auch hier um einen Übersetzungsfehler.

Herausforderung 4

Wir wechseln zu einem Serienfahrzeug der Marke Holden. Gewonnen werden soll ein Rennen in der Umgebung „Mount Panorama Circuit“. Die Beschreibung spricht von Bathurst. Tatsächlich ist Bathurst aber nur der Name der Streckenvariante „Bathurst Strecke“. Möchtet ihr wieder die Rennen auf Zeit-Variante nehmen, müsst ihr die Drivatare auf 0 setzen, da ihr sonst nicht gewinnen werdet. Ich habe den 1968 Holden Monaro GTS 327 gewählt.

Herausforderung 5

Endspurt bei den VIP-Aufgaben – in einem Serienfahrzeug von Datsun. Ihr sollt darin ein beliebiges Rennen abschließen. In Eile? Dann tut es auch hier ein Rennen auf Zeit über 30 Sekunden. Ich bin im 1970 Datsun 510 gefahren.

Eure Belohnung: 150.000 Credits

Januar-Autopass

Bonusveranstaltungen für Autopass-Besitzer

Herausforderung 1

Schließt ein Rennen im 2018 Dodge Durango SRT ab. Auch hier könnt ihr euch wieder mit einem Rennen auf Zeit über 30 Sekunden leichten Fortschritt holen.

Herausforderung 2

Weiter geht es mit einem Mazda-Serienfahrzeug eurer Wahl. Dieses Mal müsst ihr zwei Rennen abschließen. Dabei könnt ihr wieder auf die 30 Sekunden Rennen auf Zeit zurückgreifen – nur müssen es dieses Mal eben zwei davon sein. Ich habe den 2010 Mazda MX-5 Super20 genutzt.

Herausforderung 3

Fahrzeugwechsel in den 2012 Chevrolet Camaro ZL1, mit dem ihr in der Umgebung „Berner Alpen“ ein Rundstreckenrennen fahren sollt. Zudem sind 6 Runden angegeben. Möchtet ihr etwas Zeit sparen, könnt ihr die Streckenvariante „Club-Strecke“ wählen. Damit spart ihr einige Kilometer. Achtet bei der Fahrzeugauswahl unbedingt auf die Jahreszahl – es gibt einige ähnlich klingende Fahrzeuge.

Herausforderung 4

Weiter geht es mit dem 1971 Ford Mustang Mach 1. Ihr sollt ein Rennen gewinnen. Entscheidet ihr euch für die 30 Sekunden-Variante, müsst ihr die Drivatare auch hier wieder auf 0 stellen, um den Sieg zu garantieren.

Herausforderung 5

Fast geschafft! Für die Aufgabenreihe fehlen euch nun nur noch 5 Runden mit einem beliebigen Fahrzeug bei der Umgebung „Sebring International Raceway“. Die Streckenvariante muss „Club-Strecke“ sein. Ich habe mir ein passendes Rundstreckenrennen erstellt und den Mustang der vorherigen Aufgabe behalten.

Eure Belohnung: 180.000 Credits

Monatliche Rennen im Januar

Herausforderung 1

Euer Ziel ist es, 10 Rennen abzuschließen. Diese Aufgabe erledigt sich nebenbei, da ihr für die anderen ohnehin eine Reihe von Rennen fahren müsst. Möchtet ihr die anderen Aufgaben nicht absolvieren und nur diese hier machen, könnt ihr die Sache beschleunigen, indem ihr 10 Rennen auf Zeit unter Freies Spiel abschließt und dabei die Renndauer auf 30 Sekunden begrenzt.

Eure Belohnung: 300.000 Credits

Monatlicher Mehrspieler im Januar

Herausforderung 1

Ziel ist es, 5 Mehrspieler-Rennen eurer Wahl abzuschließen. Weitere Vorgaben gibt es nicht. Ihr müsst also lediglich etwas Zeit einplanen und eine Xbox LIVE G0ldmitgliedschaft haben, wenn ihr auf der Xbox One spielt.

Eure Belohnung: 150.000 Credits

Bildquelle: Eigene Screenshots aus Forza Motorsport 7

2
Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
neueste zuerst älteste zuerst
Benachrichtige mich zu:
SirLiborius
SirLiborius

Für maximale Beschleunigung, Teil 1: der Bugatti Veyron ist in der R-Klasse und erledigt den Job in einer Runde auf dem Daytona Speedway problemlos. Für solche Aufgaben sollten auch Mietwagen gültig sein.