No Man’s Sky Visions Update

No Man’s Sky Beyond: VR für PlayStation 4 und Steam angekündigt

Kürzlich kündigte Hello Games das kostenlose Contentupdate No Man’s Sky Beyond an. Im Rahmen der ersten State of Play Ausgabe wurde VR-Support als Teil des Updates angekündigt. Unten findet ihr einen neuen Trailer, der den VR-Support vorstellt.

No Man’s Sky Beyond bringt VR-Unterstützung für PC und PlayStation 4. Beim PC setzen die Entwickler auf Steam VR. Das Update soll für beide Plattformen zeitgleich erscheinen. Wann genau, steht aktuell noch in den Sternen. Der Release ist für Sommer 2019 geplant.

No Man’s Sky Beyond liefert nicht etwa einen separaten VR-Modus, es lässt euch das gesamte Spiel in VR erleben.

Neben VR wird mit Beyond auch der Multiplayer des Spiels ausgebaut. Darüber hinaus soll das Update eine dritte Säule bieten. Zu dieser gibt es bisher keine Details.

Quelle:  Hello Games

Bildquelle: Hello Games

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen