Halo Infinite

Halo Infinite: Keine Pläne für Battle Royale Modus

Zuletzt schaffte es Halo Infinite unfreiwillig in die Schlagzeilen. Eine Reihe von Seiten berichtete über angebliche Battle Royale Pläne. Die Diskussion spaltete rasch die Community. Nicht jeder war von der Idee eines Battle Royale Modus begeistert, auch wenn dergleichen in der Spielebranche gerade sehr populär ist. Wer sich mit der Idee nicht anfreunden kann, darf aufatmen.

Halo Franchise Development Director Frank O’Connor hat sich zu den aktuellen Gerüchten zu Wort gemeldet. Laut ihm gibt es aktuell keine Pläne für einen Battle Royale Modus. Große soziale Spielmodi schließt er für Halo Infinite allerdings nicht aus. Man hat jedoch nur an einem BR Interesse: Battle Rifle. Die Battle Rifle ist ein Sturmgewehr, welches seit Halo 2 vertreten ist. Es gibt im Halo-Universum verschiedene Ausführungen der Waffe.

Grundsätzlich schließt Frank O’Connor einen Battle Royale Modus für die Zukunft von Halo nicht aus. Er verweist zudem auf die Schmiede, über die schon jetzt Battle Royale in Halo möglich ist. Battle Royale ist ein Modus und kein Genre, so Frank O’Connor.

Quelle: Frank O’Connor via ResetEra

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

tgg_xbox_black_friday_sale

Xbox Game Pass: Neue Spiele für den Pass und Line-up für das Cloud Gaming

Microsoft hat Nachschub für den Xbox Game Pass angekündigt. Einige der Spiele können via xCloud …

halo_infinite_master_chief

Halo Infinite Gameplay Trailer zeigt Szenen aus der Kampagne

343 Industries hat in einer achtminütigen Demo Spielszenen aus Halo Infinite gezeigt. Zu sehen ist …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen