PlayStation 4: 96,8 Millionen Konsolen ausgeliefert

Sony hat einen neuen Finanzbericht veröffentlicht, weshalb es aktuelle PlayStation 4 Zahlen gibt. Inzwischen wurde die Konsole 96,8 Millionen Mal ausgeliefert. Diese Zahl schließt Auslieferungen bis zum 31. März 2019 ein. Demnach wurde die Konsole im letzten Quartal 2,6 Millionen Mal ausgeliefert. Im Geschäftsjahr 2019 wurden insgesamt 17,8 Millionen PlayStation 4 Konsolen ausgeliefert. Damit wurde das gesteckte Ziel von 17,5 Millionen Einheiten leicht überboten.

Im Bereich PlayStation Plus gab es im Vergleich zum vorherigen Finanzjahr einen Zuwachs um 2,2 Millionen. Demnach gibt es 36,4 Millionen PlayStation Plus Mitglieder. In Sachen Software konnten im vierten Quartal 54,7 Millionen Einheiten verkauft werden. 45 Prozent davon digital. Im Vorjahr lag dieser Wert bei 43 Prozent.

Quelle: Sony via Gematsu

Bildquelle: Sony

 

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen