Gran Turismo Sport Nissan

Gran Turismo: Video zeigt Scans für den Philip Robles 1992 Honda Civic

In Rennspielen wie Gran Turismo: Sport oder Forza Horizon 4 finden sich zahlreiche lizensierte Fahrzeuge. Damit diese in das Spiel kommen werden sie nicht einfach am Computer nachgebastelt, sondern aufwendig gescannt. In einem aktuellen Video könnt ihr das Team von Gran Turismo sehen, wie es den 1992 Honda Civic von Philip Robles scannt. Wofür die angefertigten Scans verwendet werden sollen, lässt das Video offen. Vermutlich wird das Fahrzeug aber mit einem künftigen Update Teil von Gran Turismo: Sport werden. Laut Gerüchten arbeitet Entwickler Polyphony Digital aktuell auch Gran Turismo 7.

Der 1992 Honda Civic von Phil Robles hat ein Rocket Bunny Widebody Kit, welches das Fahrzeug gut 10 Zentimeter breiter macht. In dem Fahrzeug ist zudem ein K24 Motor verbaut. Damit kommt das Fahrzeug auf 394 HP (entspricht 293,806 kW, beziehungsweise 399,516 PS) und einen Drehmoment von 323lbft. Die entsprechen 437.9292 N.m.

Quelle: sixth vision via GT Planet

Bildquelle: Sony

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

gran_turismo_sport_mazda_vision_gt3_concept

Gran Turismo Sport Update bringt den Mazda RX-Vision

Im Laufe der Woche erhält das Rennspiel Gran Turismo Sport ein neues Update. Kazunori Yamauchi …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen