Red Dead Online

Red Dead Redemption 2: Beta endet in Kürze, neue Zahlen zum Spiel

Take-Two hat Investoren einen neuen Finanzbericht vorgelegt, aus dem auch neue Angaben zu Red Dead Redemption 2 hervorgehen. Laut Bericht konnte das Spiel inzwischen mehr als 24 Millionen Mal ausgeliefert werden. Damit übertrifft das Produkt die Erwartungen von Take-Two.

Auch zur Red Dead Redemption 2 Online Beta gibt es ein Update. Diese soll spätestens zum Ende des aktuellen Geschäftsquartals enden. Demnach verlässt der Onlinemodus bis Ende Juni die Beta, da das Quartal dann sein Ende erreicht. Die Entwickler möchten mit Ende der Beta einiges an neuem Content bringen. Details wurden jedoch nicht genannt.

Investoren sprachen CEO Strauss Zelnick während des Reports auch auf eine mögliche PC-Version von Red Dead Redemption 2 an. Seit Monaten ranken sich Gerüchte um eine solche PC-Version, die erst in den letzten Tagen wieder befeuert wurden. Auf die Frage antworte Zelnick allerdings nur ausweichend und verwies darauf, dass Take-Two ihre Labels darüber sprechen lassen wird, was als Nächstes kommt. Demnach ist eine mögliche Ankündigung von Rockstar Games zu erwarten– sollte an den Gerüchten etwas dran sein.

Quelle: Take-Two Investor Report, via VG247, 2

Bildquelle: Eigener Screenshot aus dem Spiel Red Dead Redemption 2

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

Forza Motorsport 7

Xbox Game Pass: Forza Motorsport 7, Doom Eternal und mehr kommen in den Pass

In den kommenden Tagen und Wochen gibt es wieder Nachschub für den Xbox Game Pass. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen