Pokémon Schwert und Schild Starter

Pokémon Schwert und Schild: Zweiter Designwettbewerb Gewinner disqualifiziert

Die UNIQLO Global T-Shirt Design Competition für Pokémon Schwert und Schild steht offenbar unter keinem guten Stern. Erst kürzlich sorgte der Wettbewerb mit der Disqualifikation des Siegers für Schlagzeilen. Der Designer verstieß gegen die Regeln, da das Design zuvor online verkauft wurde. Ursprünglich hätte das Design in virtueller Form in Pokémon Schwert und Schild verewigt werden sollen. Daraus wird aufgrund des Regelverstoßes nichts mehr. Einen Ersatz wird es nicht geben.

Nun wurde ein weiterer Gewinner disqualifiziert. Dieser hatte ein gestohlenes Mewtu Design eingereicht. Das entsprechende T-Shirt wird von UNIQLO nicht mehr produziert. Unklar ist hingegen, ob das Design von einem anderen ersetzt wird.

Quelle: UNIQLO via Nintendo Insider

Bildquelle: Nintendo

Siehe auch

Nintendo Switch: Engpässe könnten anhalten

Wer aktuell auf der Suche nach einer Nintendo Switch ist, hat es nicht unbedingt einfach. …

Nintendo Switch: Produktion soll laut Bericht erhöht werden

Aktuell ist es teilweise gar nicht so einfach, an eine Nintendo Switch zu kommen. Weltweit …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx