Startseite » Guides » Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 31 – Meisterstück der Ingenieurkunst
forza_horizon_4_bugatti_veyron

Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 31 – Meisterstück der Ingenieurkunst

In dieser Woche dreht sich beim Weekly #Forzathon alles um den Bugatti Veyron. Für den Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 31 – Meisterstück der Ingenieurkunst habe ich die vier Kapitel gelöst.

Wenn ihr Lust auf eine zusätzliche Herausforderung habt, könnt ihr einen Blick in die Community Challenge werfen. Bei Discord könnt ihr euch mit den anderen Teilnehmern austauschen.

Kapitel 1 – 16 Zylinder und 4 Turbolader

Diese Woche verlangt der Weekly #Forzathon den 2011 Bugatti Veyron Super Sport. Sollte euch das Fahrzeug noch fehlen, müsst ihr tief in die Tasche greifen. Mit 2.200.000 Credits ist der Wagen kein Schnäppchen. Im Auktionshaus wird es nicht besser.

Mein verwendetes Design heißt „Giti Tire“ und wurde von „Kmarks Schinar“ erstellt.

forza_horizon_4_forzathon_kw_31_2019_kapitel_1

Kapitel 2 – Bereit zum Abheben

Mit dem Veyron sollt ihr 30 Ultimative Geschwindigkeitsfähigkeiten ausführen. Eine simple Option bietet die Autobahn. Rast mit hohem Tempo drüber und weicht dem Verkehr aus. Spielt ihr dabei in einer Onlinesitzung, ist der Verkehr weniger dicht, was euch die Aufgabe erleichtert. Für die Fähigkeit müsst ihr etwa 330 km/h erreichen. Haltet das Tempo nach Möglichkeit aufrecht, da ihr so immer wieder die Fähigkeit erhaltet und bei einer Strecke Autobahn mehrere aneinanderreihen könnt. Im Zweifelsfall hilft die Rückspulfunktion, Fehler zu korrigieren und Zeit zu sparen.

Eine andere Variante die Autobahn zu verwenden bietet das Rennen „Der Juggernaut“ (Beschleunigungsrennen). Dort könnt ihr mehrere der Fähigkeiten sammeln. Anschließend startet ihr neu, um Ladezeiten zu reduzieren. Dort geht ihr Verkehr gänzlich aus dem Weg.

forza_horizon_4_forzathon_kw_31_2019_kapitel_2

Kapitel 3 – Weltrekordhalter

Gefragt sind 12 Sterne bei Blitzern eurer Wahl. Hier bietet sich der übliche Verdächtige an – „Astmoor“. Dort könnt ihr ohne Tuning und Probleme die drei Sterne holen. Fahrt weiter, wendet und dann wieder durch – die drei Sterne sind von beiden Fahrtrichtungen möglich.

forza_horizon_4_forzathon_kw_31_2019_kapitel_3

Kapitel 4 – Track Day für den Milliardär

Zum Abschluss sind 4 Ultimative Fähigkeitsketten gefragt. Für eine solche Kette müsst ihr 20.000 Punkte vor Multiplikator in einer Kombo erreichen. Über die Auto-Meisterung könnt ihr beschleunigen, falls ihr Punkte habt und investieren möchtet.

Der Spot für die Fähigkeit ist Geschmackssache. Ich persönlich mag die Dünen bei der Burg im Südosten der Karte. Dort können Sprünge, Zerstörungsfähigkeiten und Drifts kombiniert werden, ohne von Verkehr gestört zu werden. Eine gute Alternative ist die Autobahn mit Beinahetreffern, Davongekommen, Geschwindigkeit, Seitenstreifer und Co. – idealerweise online, um Verkehr zu reduzieren. Hier müsst ihr aber unter Umständen gute Reflexe haben, um euch nicht am Verkehr die Kombo zu ruinieren. Wer gut driften kann, kann auf Landstraßen Drifts machen und eventuell dabei mit Zerstörung und Seitenstreifer verbinden. Ihr solltet danach entscheiden, was euch am ehesten liegt. Hier findet ihr eine Übersicht mit Fähigkeiten im Spiel.

forza_horizon_4_forzathon_kw_31_2019_kapitel_4

Eure Belohnung: 100 #Forzathon-Punkte (200 Punkte für Besitzer der Lake Lodge Immobilie)

forza_horizon_4_forzathon_shop_kw_31_2019

Ihr möchtet zusätzliche #Forzathon-Punkte verdienen? Vergesst nicht, einen Blick auf die aktuellen Tagesherausforderungen und in den Forzathon #LIVE zu werfen.

Ihr dürft euch darüber hinaus im Sommer über weitere Aktivitäten freuen. Weitere Details findet ihr in dieser News.

Quelle: Eigene Recherche

Bildquelle: Eigene Screenshots aus Forza Horizon 4

15
Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
neueste zuerst älteste zuerst
Benachrichtige mich zu:
Noodles
Noodles

Ich hätte nicht gedacht, dass eine Trial mit B700 Mazdas die Leute vor so eine Herausforderung stellt. Hab vier Versuche gebraucht. Die ersten drei hab ich nach ein oder zwei Rennen abgebrochen, da ich immer Erster wurde, alle anderen aber nur 0 oder höchstens 100 Punkte geholt haben. Erst im vierten Versuch war jemand dabei, der auch gut mitgehalten hat. Dank ihm und dass wir ab dem zweiten Rennen nur noch zu dritt waren, hat es dann zum Sieg gereicht. Ich glaub, es schaut keiner drauf, was für Rennen das sind. Viele von den Autos der Kollegen sahen aus, als wären sie für Straße und nicht für Dirt getunt gewesen.

kuroyi
kuroyi

Für die Geschwindigkeits-Fähigkeiten: Beim Startpunkt „Elmsdon On Sea“ gibt es einige Farm-Blaupausen, die einfach nur den Motorway rauf und wieder runter führen. Vorteil: Keine NPC-Fahrzeuge.

knuuf
knuuf

habe alle aufgaben erfüllt aber nur 64 % wie kann das sein ?

Kuvio
Kuvio

Bei mir zählen die Blitzer sterne nicht :( hab aber das richtige auto^^