tt:
Startseite » News » Gran Turismo Sport: Details zum August-Update
gran_turismo_sport_red_bull_ring_regen

Gran Turismo Sport: Details zum August-Update

Ab dem 27. August steht ein neues Contentupdate für das Rennspiel Gran Turismo Sport zur Verfügung. Mit Version 1.43 erhalten Spieler die folgenden fünf japanischen Sportwagen:

  • Honda S2000 ‘99 (N200)
  • Nissan Silvia K‘s Dia Selection (S13) ‘90 (N200)
  • Toyota Corolla Levin 3door 1600GT APEX (AE86) ‘83 (N100)
  • Subaru Impreza Coupe WRX Type R STi Version VI ‘99 (N300)
  • Mitsubishi GTO Twin Turbo ‘91 (N300)

In Gran Turismo Sport könnt ihr nach Installation des Updates auch bei Regen fahren. Die beiden Strecken „Red Bull Ring“ und „Red Bull Ring – Kurzstrecke“ bieten künftig auch nasse Bedingungen.

Abgerundet wird das Inhaltsupdate mit sieben neuen Runden die den „GT League“-Veranstaltungen hinzugefügt werden.

■ Anfängerliga
Zwei neue Runden zum Käfer- & Sambabus-Festival hinzugefügt.

■ Amateurliga
Zwei neue Runden zum J-Sports-Meeting hinzugefügt.

■ Profiliga
Zwei neue Runden zu „Japanische GT-Auto-Meisterschaft“ hinzugefügt.

■ Langstreckenliga
Eine neue Runde zum Porsche-Cup hinzugefügt.

Gran Turismo Sport wird zudem mit dem Spa-Francorchamps Circuit eine neue Strecke erhalten. Diese findet vermutlich nicht mit dem August-Update den Weg ins Spiel, da sie im Trailer nicht zu sehen ist.

Quelle: Offizielle Gran Turismo Website

Bildquelle: Sony

Vielen Dank an Marcel, für den Hinweis zu dieser News.

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: